Anzeige

Politik sucht Frau! CSU Augsburg-Land startet Förderprogramm für Frauen in der Politik

Mehr als 2.300 Jahre liegen zwischen einem Zitat des griechischen Philosophen Aristoteles, dass Frauen „für die Teilnahme am politischen Leben ungeeignet sind“ und der Wahlannahme Angela Merkels bei der Wahl zur Bundeskanzlerin im November 2005.

Frauen sind aus dem politischen Leben nicht mehr wegzudenken, aber nach wie vor zahlenmäßig unterrepräsentiert. Die Landkreis-CSU mit ihrem Vorsitzenden, Landrat Martin Sailer, hat es sich zum Ziel gesetzt, mehr Frauen für die Kommunalpolitik zu gewinnen und hierzu ein ambitioniertes Mentoring-Programm auf die Beine gestellt.

Gesucht werden interessierte und engagierte Frauen, die sich einbringen und die politische Arbeit der CSU bereichern wollen. „Politik lebt vom Engagement der Menschen vor Ort“, so der CSU-Kreisvorsitzende und Landrat Martin Sailer. „Seit vielen Jahren gestaltet die CSU im Landkreis sehr erfolgreich Politik zum Wohle der Menschen, und das wollen wir mit einem deutlich erhöhten Frauenanteil fortsetzen!“

Das vom CSU-Kreisverband initiierte Förder-Programm ist für Frauen aller Altersgruppen mit einem ernsthaften politischen Interesse gedacht. Eine bestehende Mitgliedschaft in der CSU ist nicht Voraussetzung.
Jede Teilnehmerin bekommt einen politischen Leistungsträger als Mentor zugeordnet. Sie erhalten so einen direkten Einblick in den politischen Alltag. Die Vermittlung von kommunikativen wie politischen Kompetenzen steht dabei im Vordergrund. Dabei kommen aber auch konkrete Praxistipps für die alltägliche politische Arbeit nicht zu kurz. Besuche von Veranstaltungen, Fahrten nach München und Treffen mit hochrangigen Politikern, sowie ein offener Stammtisch runden das Programm ab.

Bewerbungsschluss für das Mentoring-Programm ist der 31. Juli 2011. Das Programm beginnt im September und dauert nach der Auftaktveranstaltung, die im Mercedes-Autohaus Schäfer in Königsbrunn stattfinden wird, etwa zehn Monate. Detaillierte Informationen können auf der Internetseite www.politik-sucht-frau.info entnommen werden. Gerne beantwortet auch Ute Anthuber, Leitung Mentoring- Programm, Fragen unter: anthuber@politik-sucht-frau.info.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.