Anzeige

Neue Gesichter in der Vorstandsspitze der CSU Westheim

v.li. Walter Ullmann, Irmgard Ullmann, UteAnthuber, Fritz Mengele, Andrea Mayr, Martin Sailer, Axel Salzmann
„Wir folgen der Aufforderung des Parteivorsitzenden, und werden jünger und weiblicher“ lächelte Ute Anthuber, die auf der Ortshauptversammlung der CSU Westheim im Pfarrsaal St . Nikolaus v. d Flüe neu zur stellvertretenden Ortsvorsitzenden gewählt wurde. Ebenfalls neu, Andrea Mayr, die Rosa Poland als Schatzmeisterin ablöst. Im Amt bestätigt wurden Axel Salzmann als Ortsvorsitzender sowie Walter Ullmann und Fritz Mengele als Stellvertreter. Zur Schriftführerin wurde wieder Irmgard Ullmann gewählt, als Beisitzer Alfred Herzner, Markus Jung, Dr.Gabriele Skowronek, Rosa Poland und Dr Gerit Schweigerer-Schröter. Kassenprüfer sind Dr. Werner Franz und Pfarrer Peter Baintner.
Der Ortsvorstand Axel Salzmann zog in seinem Arbeitsbericht eine durchwegs positive Bilanz. So wurden seit März 2007 über ein Dutzend Veranstaltungen organisiert, zuletzt der sehr gut besuchte, hervorragende Reisevortrag von Josef Merk über Tibet. Westheim hat zudem mit den Stadträten Fritz Mengele und Axel Salzmann, der auch der CSU-Fraktionsvorsitzende ist, eine starke Vertretung im Neusäßer Stadtrat, wie der Bericht ergab. Auch die scheidende Schatzmeisterin Rosa Poland– sie gab ihr Amt wegen ihres Umzuges ab- hatte nur Erfreuliches zu berichten. Trotz des Kommunalwahlkampfes sind die Kassen nicht geplündert! Für Ihre langjährige, exzellente Arbeit, wurde sie anschließend mit einer Laudatio und einem großen Blumenpräsent von den Vorsitzenden geehrt.
Vor der Wahl der Delegierten und Ersatzdelegierten in die Kreisvertreter- und in die Stadtversammlung, gab der Kreisvorsitzende und Landrat MartinSailer einen Überblick über die Lage im Landkreis. Die Themen Finanzen, Kreissparkasse und Schulen wurde ebenso angesprochen, wie Klinikum und Konjunkturpaket, die anschließend erwartungsgemäß heiß diskutiert wurden. Einig waren sich alle beim Thema Europawahl. „ Die Bedeutung von Europa für jeden einzelnen Bürger ist größer, als es viele ahnen“, so Martin Sailer. Es wird eine Herausforderung sein, dies allen klar zu machen, eine Herausforderung, der sich die CSU Westheim gerne stellt.
0

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Stadtmagazin neusässer | Erschienen am 25.03.2009
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.