Anzeige

Nachruf Ernst Rauh - Vorsitzender des Seniorenbeirats verstorben

Die Stadtverwaltung Neusäß trauert um Ernst Rauh, Vorsitzenden des Seniorenbeirats Neusäß.
Neusäß: Rathaus | Am 10.04.2020 verstarb Herr Ernst Rauh. Er war Gründungsmitglied und seit März 2017 Vorsitzender des Seniorenbeirats der Stadt Neusäß, dazu auch Mitglied in der Landesseniorenvertretung Bayern. Durch sein Wirken hat er die Seniorenarbeit der Stadt wesentlich mitgeprägt.

„Im Vorfeld der Gründung des Beirates stand Ernst Rauh eines Tages unvermittelt vor meiner Tür, um seine Mitarbeit anzubieten. Ein Angebot, das ich natürlich sehr gerne angenommen habe“, erinnert sich Erster Bürgermeister Richard Greiner. Gemeinschaftlich habe man dann erste Ideen entwickelt und die neue Form des Zusammenschlusses vorangetrieben.

„Ernst Rauh war ein engagierter Vertreter der Anliegen der älteren Generation, immer hilfsbereit und mit einem realistischen Blick für das Machbare“, so Greiner. So konnten einige Verbesserungen z. B. bei der Barrierefreiheit erreicht werden. Auch Themen wie der Rollatorführerschein lagen ihm am Herzen, die er ebenso ernst genommen habe wie persönliche Fortbildungen und Tagungen, an denen er regelmäßig teilnahm.

Besonderes Augenmerk legte der leidenschaftliche „Teamworker“ stets auf das Verbindende und den Austausch mit anderen Menschen. So gestaltete er beispielsweise auch mit dem Jugendbeirat eine gemeinsame Bude auf dem Weihnachtsmarkt, um gemeinsam für beide Projekte zu werben. Auch für dieses umfassende Engagement gebührt ihm Dank und Anerkennung.

Ein besonderer Höhepunkt seiner Arbeit war für Ernst Rauh die Jahrestagung der Landesseniorenvereinigung Schwaben in Neusäß-Steppach am 23.10.2019. Obwohl gesundheitlich bereits angeschlagen, ließ er es sich nicht nehmen, die Veranstaltung zusammen mit dem Fachamt der Stadt Neusäß vorzubereiten und die z. T. von weit her angereisten Teilnehmer als fürsorglicher Gastgeber durch den Tag zu begleiten.

Unser besonderes Mitgefühl gilt seiner Frau Ingeborg und den Angehörigen. Die Stadt Neusäß wird dem ersten Seniorenbeiratsvorsitzenden von Neusäß ein ehrendes Andenken bewahren.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.AMH04 myheimat neusässer | Erschienen am 17.12.2020
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.