Frauen-Union überrascht Seniorinnen mit Muttertagskonzert

Wann? 10.05.2011 14:00 Uhr

Wo? Notburgaheim, 86356 Neusäß DEAuf Google Maps anzeigen
Vorne vlnr: Andrea Hauke und Katrin Kopper Hinten vlnr: Karin Zimmermann, Ursula Kuchenbauer, Monika Schmid, Ute Anthuber, Johanna Endres, Luisa Schilling und Susanne Holl
Neusäß: Notburgaheim | Die Frauen-Union Neusäß ließ wieder eine alte Tradition aufleben und überraschte die Seniorinnen im Altenheim Notburga am Dienstag nach Muttertag.
In Zusammenarbeit mit der Musikschule Neusäß organisierte die FU Neusäß ein kleines Nachmittagskonzert zum Muttertag. Die jungen, aber sehr versierten, Künstler eilten nach der Schule direkt ins Notburgaheim und brillierten am Klavier (Georg Schneider), aber auch am Akkordeon (Andrea Hauke und Katrin Kopper) und ebenso die kleine Luisa Schilling an der Gitarre. Von den Altenheimbewohnern gab es dafür viel Applaus während die Mitglieder der Frauen-Union, darunter die 1. Vorsitzende Susanne Holl und die Stadträtinnen Karin Zimmermann, Monika Schmid und Ursula Kuchenbauer, den Anwesenden Kaffee und Kuchen servierten.
Das Gespräch mit Einrichtungsleiter Martin Gedon ergab, dass für die Senioren auch das ganze Jahr über viele Veranstaltungen geboten werden. So liest Herr Armbruster jeden Dienstag kleine Geschichten vor, dabei kommt der Gesang auch nicht zu kurz. Nicht umsonst erhielt dieses Heim die Note 1,1 bei der Qualitätsprüfung des Medizinischen Dienstes der Pflegekassen. Es gibt auch sehr viel freiwilliges Engagement vor Ort, so z.B. ein Besuchsdienst oder angeboten wird auch eine Patenschaft über z.B. 2m² eines Blumenbeetes für freiwillige Helfer.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.