Anzeige

CSU- Kreisdelegiertenversammlung in Wehringen

links: Ute Anthuber, verdeckt dahinter: Fritz Mengele. Rechts: Walter Ullmann, Axel Salzmann
Landrat Martin Sailer, Axel Salzmann, Ute Anthuber, Fritz Mengele und Walter Ullmann vertraten als Delegierte die CSU Westheim bei der Kreisvertreterversammlung in Wehringen. Die Wahl der CSU- Kreisvorstandschaft sowie der Delegierten zum Landes- und Bezirksparteitag, waren die Hauptpunkte auf der Tagesordnung.

Die Mitglieder der CSU Westheim, Martin Sailer, Ute Anthuber und Kathrin Salzmann standen auf der Vorschlagsliste zur Wahl der Kreisvorstandschaft, bzw. als Kandidaten auf der Delegiertenliste.

Dabei erzielte Landrat Martin Sailer bei seiner Wiederwahl als Kreisvorsitzender ein Traumergebnis. Mit 175 von 176 Stimmen erhielt er 99,5% aller abgegebenen Stimmen! Das beste Ergebnis für ihn, seit er 2005 den Kreisvorsitz übernahm. Die Delegierten quittierten das Ergebnis mit stehendem Applaus.

Es standen drei Kandidaten für zwei Kreisschriftführerposten zur Wahl. Dabei konnte Ute Anthuber die meisten Stimmen auf sich vereinen, und gehört nun für weitere zwei Jahre zur engeren Kreisvorstandschaft.

Als Delegierte zum Bezirksparteitag wurden Martin Sailer und Ute Anthuber gewählt, Kathrin Salzmann ist Ersatzdelegierte.

Martin Sailer vertritt die CSU Augsburg-Land auch als Delegierter beim Landesparteitag, Ute Anthuber wurde Ersatzdelegierte.

Herzlichen Glückwunsch allen Gewählten!
Ein sehr schönes Ergebnis für die CSU Westheim, das Ansporn und Anspruch zugleich ist!

Link zur Ergebnisliste:

www.csu.de/verband/7320000000/aktuelles/1301750623000.htm
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.