Anzeige

myheimat Neusäß: GESTATTEN, MEIN NAME IST "LEUZI"!

Gestatten: "Leuzi" mit dem weißen Schwanz!
Die ganz besondere Amsel vom Schmutterpark

Die schwarze Amsel mit ihren weißen Schwanzfedern beobachten wir seit Monaten rund um ihren "Wohnbusch" am Torturm des Seniorenparks in Neusäß. Mit ihrem Sahneklecks am Heck paßt sie optisch auch perfekt als Haustier zum Stadtcafé gleich nebenan. Es ist keine Krankheit, an der sie leidet, auch ist sie kein Albino, sonst wären ihre Augen rötlich gefärbt. Für die scheckige Farbgebung ist eine Laune der Natur verantwortlich, die man wissenschaftlich "Leuzismus" nennt. Nachteilig kann sich die Pigmentstörung dennoch auswirken, da dermaßen gezeichnete Tiere von Feinden besser auszumachen sind. Für Vogelbeobachter ist die individuelle Farbgebung hingegen ein großer Vorteil, denn unsere "Leuzi" kennen wir schon von weitem aus all den anderen Amsel heraus und im Lauf vieler Wochen hat sich gezeigt, wie standorttreu sie ist. Tag für Tag sieht man den Vogel mit seinem unverwechselbaren Look am immer gleichen Platz beim Nestbau, bei Revierkämpfen oder beim abendlichen Ständchensingen.
1
1
1
2
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.