LIVE-DAY im STEREOTON

Live-Day

Am Samstag, den 4. November rockten 13 Bands von 10 bis 24 Uhr im Stereoton in Neusäß. Ziel des Live-Days war es, gezielt junge Künstler zu fördern und den Gästen einen kompletten Tag tolle Live-Musik zu bieten, so Markus Bzduch vom Jugendkulturhaus STEREOTON. Die Veranstaltung war nicht kommerziell und gewinnorientiert, betont Markus Bzduch weiter, sondern sollte helfen die Zusammenarbeit und Vernetzung untereinander und mit wichtigen Personen zu fördern. So wurde vom Eintrittsgeld in Höhe von 5 Euro die Verpflegung der zahlreichen Künstler finanziert. Die Bands traten über den Tag verteilt in drei großen Blöcken auf. Um für ein bisschen Überraschung zu sorgen, wurde die Reihenfolge im Vorfeld aber nicht verraten. Etwa 300 bis 350 Besucher machten den Live-Day zu einem vollen Erfolg und einem gelungenen Beitrag zur Neusäßer Jugendkultur. Ein CD-Sample des Live-Days ist für 4,50 Euro im Jugendkulturhaus STEREOTON erhältlich.

0
1 Kommentar
3.586
Matthias Möller aus München | 09.11.2006 | 20:44  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.