Anzeige

Wie es euch gefällt

Das Neues Globe Theater, unter der Regie von A. Erfurth, gab in der Stadthalle Neusäß William Shakespears Komödie "Wie es euch gefällt". Die Schauspieler schlüpften in verschiedene Rollen, Männer waren Frauen, Frauen waren Männer. Orlando und seine Rosalind durften erst zusammenkommen als sie vom Hof des Fürsten geflohen waren.
"Die ganze Welt ist eine Bühne und alle Frauen und Männer bloße Spieler“.
William Shakespeare hat das Stück vermutlich 1599 verfasst. In dieser Zeit war es bestimmt witzig und frech.
Mein Fazit: Dieses alte Stück hat keinen Bezug mehr zu unserer Welt im 3. Jahrtausend. Es nützt auch nichts, irgendetwas angeblich modernisieren zu wollen. Ein Penis aus Papier und die entsprechenden Bewegungen des Unterleibs machen es auch nicht modern. Die Zeit der remakes ist vorbei.
1
1
1
1
2
2
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentar
29.849
Heidrun Preiß aus Bad Arolsen | 04.05.2017 | 13:29  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.