Anzeige

Vorstandschaft im Amt bestätigt

hinten v.l.n.r.: Markus Donderer, Thomas Arlt, Ursula Kugelmann, Sebastian Assum, Martin Sinzinger, Claudia Kunz // vorne v.l.n.r.: Laurie Neumann-Oblinger, Michael Rottbacher, Katrin Böck, Nicole Enders, Elisabeth Volz-Goller, Lucia Pfister // es fehlt: Monika Donderer
Am Freitag, den 10.05.2019 fand im Haus der Musik in Neusäß die Jahreshauptversammlung der Stadtkapelle Neusäß e. V. statt. Neben Rückblicken auf das Jahr 2018 standen turnusgemäß auch wieder Neuwahlen der gesamten Vorstandschaft an.

Nach Begrüßung durch die erste Vorsitzende, Laurie Neumann-Oblinger sowie durch den ersten Bürgermeister der Stadt Neusäß, Richard Greiner, berichtete Dirigent Florian Helgemeier über seine ersten Erfahrungen mit den Musikantinnen und Musikanten der Stadtkapelle. Er zog eine positive Bilanz der ersten Konzerte und gab einen Ausblick auf die kommende Unterhaltungssaison.
Im Anschluss berichtete die 1. Vorsitzende vom Probenwochenende, Auftritten am Volksfest und der Dirigentensuche im Jahr 2018. Ein bewegtes Jahr liegt hinter der Stadtkapelle, wobei durch entfallene Auftritte auch Einnahmeneinbußen zu verzeichnen waren. Frau Neumann-Oblinger berichtete auch von den Plänen der Stadtkapelle, Trachtenhüte zu beschaffen.
Anschließend erstattete der 2. Vorsitzende Markus Donderer Bericht über u.a. die Auftritte im vergangenen Jahr. 47 Auftritte, zwei Konzerte sowie 41 Proben und 8 Sonderproben fanden im Kalenderjahr 2018 statt. Neumann-Oblinger und Donderer dankten den Mitgliedern für ihr vorbildliches Engagement. Eine positive Bilanz zog auch Schatzmeister Michael Rottbacher über das vergangene Jahr. Nach Bericht des Kassenprüfers Christian Rindsfüßer über eine durchwegs tadellose Buchführung, konnte die Versammlung dem Schatzmeister und der gesamten Vorstandschaft ihre Entlastung aussprechen.
Auch einige Ehrungen standen an. Für den Allgäu-Schwäbischen-Musikbund überreichte Herr Steffen Kraus Ehrenurkunden für 15 Jahre aktives Musizieren im ASM an Frau Katrin Böck, Frau Lucia Pfister und Frau Melanie Benninghoff.
Turnusgemäß standen in diesem Jahr wieder Neuwahlen der Vorstandschaft an. Alle Vorstandsmitglieder wurden in Ihrem Amt bestätigt. Lediglich Peter Langenecker (Beisitzer) stand nicht mehr zur Wiederwahl zur Verfügung. Als seine Nachfolgerin wurde von den Anwesenden einstimmig Frau Ursula Kugelmann in die Vorstandschaft gewählt.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.neusässer | Erschienen am 06.07.2019
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.