Anzeige

Übergabe der Experimentiersets zum Thema Strom und erneuerbare Energien

Die Schüler der vierten Klassen der Eichenwaldschule hatten sich im Rahmen des Partnerschulprogramms der Bildungsinitiative 3malE der Lechwerke AG erfolgreich für das Paket „Experimentierset Strom und Erneuerbare Energien“ beworben.
Was ist Strom und wie baut man einen Stromkreis? Welche Stoffe leiten den Strom? Was sind „Erneuerbare Energien“? Diese und andere spannende Fragen rund ums Thema Energie können nun die Schüler selbst auf spielerische Weise mit Hilfe von „Experimentiersets untersuchen.
Am 5. Dezember besuchten Herr Kraus und Herr Löflath von der LEW die beiden vierten Klassen und übergaben in Anwesenheit von Herrn Fink die Experimentiersets an die Klassensprecher.
Die Sets enthalten Versuchskarten, Videoanleitungen, Arbeitsblätter, Schülerhefte mit interaktiven Übungen und ein Lehrerheft.
Die Viertklässler freuen sich schon darauf, mit den Sets zu arbeiten und umweltfreundliche Technologien kennenzulernen.

B. Weishaupt-Nawrath
0
1 Kommentar
46.526
Hans-Joachim bartz aus Hattingen | 11.12.2019 | 16:02  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.