Anzeige

Serenade am Teich

Neusäß: Stadtpark | Letztes Jahr meinte es der Wettergott leider nicht allzu gut mit dem Neusässer Kammerorchester. Es regnete in Strömen, doch die Emmauskirche bot sich als hervorragender Ausweichort an. Dennoch sind wir zuversichtlich, dass wir in diesem Jahr (bereits zum 8. Mal) die Serenade wieder im wunderschönen Ambiente des Neusässer Stadtparks, Marienbader Straße veranstalten können.
Am Sonntag, den 02.07.2017 erwartet das Publikum unter der Leitung von Dirigent Wolfgang Weber eine Auswahl beschwingter Melodien.
Unterstützt wird das Orchester auch dieses Jahr wieder durch die beiden Sängerinnen Anna Magdalena Rauer und Kateřina Sokolová-Rauer.

Bei hoffentlich bestem Wetter bitten wir unsere Gäste, sich um 19.00 Uhr mit Sitzgelegenheit und Mückenschutz rund um den Teich einzufinden. Vorher gibt es die Möglichkeit, sich an der Proseccobar zu erfrischen!

Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten. Bei schlechtem Wetter findet die Serenade in der Emmauskirche, Etzelstraße 10 in Neusäß statt. Aktuelle Informationen dazu finden Sie auf www.neusaesser-kammerorchester .de
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.neusässer | Erschienen am 03.06.2017
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.