Anzeige

Musica Viva - Lebendiges Geigenspiel

Geigenklasse der Sing- und Musikschule Neusäß e.V.
Ein Schülervorspiel ist immer ein besonderes Ereignis im Schuljahr. Die Ergebnisse der wöchentlichen Unterrichtsarbeit werden präsentiert, die gemeinsame Arbeit im Ensemble wird vorgestellt.
Wenn dabei die Atmosphäre eines „Werkstattkonzerts“ entsteht, dann ist ein sehr wichtiges Ziel erreicht: Die Anfänger wagen ihre ersten, aufregenden Schritte auf die Bühne, die Fortgeschrittenen Schüler zeigen, was sie schon können, alle kämpfen gegen ihr Lampenfieber und dürfen am Ende auf ihre Erfolge mit Recht stolz sein. Beim diesjährigen Vorspiel der Geigenklasse der Sing- und Musikschule Neusäß e.V., „Musica viva-lebendiges Geigenspiel“, waren alle Schülerinnen und Schüler mit Begeisterung dabei und konnten den zahlreichen Zuhörern ein abwechslungsreiches Programm bieten. Höhepunkt der musikalischen Stunde war der von fast allen Schüler/Innen gemeinsam vorgetragene „Kanon in D“ von Johann Pachelbel. Motiviert und fröhlich geht die Arbeit unter Leitung der Fachlehrkraft Frau Katharina Waldmann im zweiten Halbjahr jetzt weiter, nächstes großes Ziel ist das Musikschulkonzert am 4.Mai in der Stadthalle.
0

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Stadtmagazin neusässer | Erschienen am 06.04.2013
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.