Anzeige

Mit „Zoo intensiv“ Tiere hautnah erleben

Am Donnerstag, den 27.04.2017, fuhren die Klassen 2a und 2b gemeinsam mit ihren Lehrerinnen Frau Christensen und Frau Mrozek zum Augsburger Zoo. Dort hatten sie bei vier Tierpflegern das „Zoo intensiv“-Programm gebucht d.h., dass diese den Besuchern einen besonderen Einblick in das Revier ihrer „Schützlinge“ verschaffen sollten. Im konkreten Fall waren das die Seehunde, die Paviane, die Reptilien und zu guter Letzt die Erdmännchen. Da die Lernpatin Frau Ottilinger und zwei Praktikantinnen die Klassenleiterinnen tatkräftig unterstützten, konnte in Kleingruppen von maximal neun Schülern zoologisches Neuland betreten werden. Am Ende des Vormittags hatten alle Beteiligten viel Neues erfahren und einige sogar eine Mutprobe bestanden. Dieser besondere Tag im Zoo wird vielen von ihnen noch lange in Erinnerung bleiben.


Sonja Christensen / 27. April 2017
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.