Anzeige

Job-Info-Börse gibt Tipps zur Berufswahl

Job-Info-Börse in der Stadthalle Neusäß.
Wie geht es nach dem Schulabschluss weiter? Zahlreiche Möglichkeiten und Ideen auf diese Frage bot die Job-Info-Börse in Neusäß. So konnten die interessierten Schülerinnen und Schüler die Gelegenheit nutzen, sich in der Stadthalle Neusäß über verschiedene Ausbildungsberufe sowie Weiterbildungs- und Studienmöglichkeiten nach der Schule zu informieren. Knapp 50 Aussteller und über 70 Berufe erwarteten die Besucher. Des Weiteren gab es Vorträge zum Thema Handwerksberufe sowie „Berufswahl – Was mache ich, wenn ich noch keine Ahnung habe?“ Tipps zum richtigen Benehmen beim Vorstellungsgespräch konnte man sich in einem Workshop holen. Organisiert hatten die Job-Info-Börse die Mitarbeiter des Jugendkulturhauses Stereoton.

Erster Bürgermeister Richard Greiner eröffnete gemeinsam mit Landrat Martin Sailer die Job-Info-Börse. „Ich bin froh, dass diese Börse die Möglichkeit zur vielseitigen Information gibt“, freute sich Martin Sailer. Dem stimmte Richard Greiner zu: „Wir veranstalten die Job-Info-Börse bereits seit vielen Jahren und freuen uns, dass sie sowohl von Besuchern als auch Ausstellern so gut angenommen wird.“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.