Anzeige

Hurra, wir haben unser Schreibschriftdiplom!

Nach vielen Monaten intensiven Übens der Schreibschriftbuchstaben hat die Klasse 2a nun endlich ihr Schreibschriftdiplom. Dieses zu erwerben war gar nicht so einfach, da die Übungen mit dem Füller geschrieben werden mussten. Außerdem durfte kein Tintentod verwendet werden! Falls sich doch ein kleiner Fehler beim Abschreiben eingeschlichen hatte, wurde sauber mit dem Lineal durchgestrichen oder die von der Klassenlehrerin, Frau Sonja Christensen, beigebrachten Einfügungszeichen angewendet. Damit verliert man beim Schreiben später nicht kostbare Zeit und die Tintentodrückstände sehen auch nicht besonders schön aus. So mancher Zweitklässler brauchte mehrere Anläufe bis er einen Arbeitsauftrag des Übungsheftes ordentlich und fehlerfrei gemeistert hatte. Doch alle Kinder zeigten großes Durchhaltevermögen und hielten am Ende stolz ihre Übungsmappe mit dem Diplom in Händen.


Sonja Christensen / Februar 2017
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.