Anzeige

Großes Interesse bei Podiumsdiskussion und Ausstellung zum Mauerfall

Die Veranstaltung „zusammen.wachsen. – 30 Jahre Mauerfall“ der Stadt Neusäß in Zusammenarbeit mit dem Partnerschaftsverein Neusäß-Markkleebergauf stieß auf große Resonanz. Daniel Biskup, einer der wichtigsten zeitgenössischen Fotografen, Andrej Kaminsky, bekannter Theater- und Fernsehdarsteller (SOKO, TATORT) und aufgewachsen in der DDR sowie Karsten Schütze, Oberbürgermeister der Neusässer Partnerstadt Markkleeberg (Sachsen), diskutierten über ihre persönlichen Erfahrungen zum Fall der Mauer und die Jahre nach der Wende. Bürgermeister Richard Greiner moderierte. Im Rathausfoyer wurden dazu ausgewählte Bildmotive von Daniel Biskup aus dieser Zeit ausgestellt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.