Anzeige

Gewinnerkinder

Anlässlich des Tags des offenen Denkmals, den die Stadt Neusäß dieses Jahr am Bis-marckturm ausrichtete, gab es vom hiesigen Stadtarchiv auch einen Malwettbewerb für Kin-der. Motto: wer malt den schönsten, kreativsten Bismarckturm? Kinder von drei bis dreizehn Jahren beteiligten sich an dem Wettbewerb vor Ort.

Eine Jury, bestehend aus Maria-Stephanie Kemmerling (Vorsitzende Kulturkreis Neusäß e.V.), Anneli Bronner (Leitung Kulturbüro Neusäß) und Stephanie Niklas (Leitung VHS Neu-säß), wählte anschließend die Besten der kleinen Nachwuchskünstler aus. Die Wahl fiel nicht leicht, doch letztlich einigte man sich auf die Bilder von Julia R. (1. Platz), Mark R. (2. Platz), Tom Gujber (3. Platz), Emma Keppel (4. Platz) und Olivia Nowak (5. Platz).

Die Steppacher Unternehmen Edeka Schmid (Hauptpreis), Anjas Friseurpalast, Cafe Ertl, Schreibwaren Schmalz und top foto hatten die Aktion zusätzlich mit tollen Gutschein- und Sachspenden unterstützt.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.neusässer | Erschienen am 04.11.2017
2 Kommentare
18.525
Sabine Presnitz aus Schwabmünchen | 09.10.2017 | 19:03  
19.772
Basti Σr aus Aystetten | 17.10.2017 | 09:34  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.