Anzeige

Benefiz-Showgala des Tanzsport-Zentrums Augsburg zugunsten der KlinikClowns

Manfred Merz 1. Vorstand des TSZA bei der Spendenübergabe
Neusäß: Vereinsheim TSZA | Über vier Jahrzehnte wird im Tanzsport-Zentrum Augsburg bereits das Tanzbein geschwungen und seit dem 40. Geburtstag vor drei Jahren krönt eine jährliche Benefiz-Showgala zugunsten eines Sozialprojekts das Tanzjahr.
Jetzt durften sich die KlinikClowns freuen, Spendenempfänger der Gala 2018 zu sein. Die letztjährige Gala in der Stadthalle Neusäß stand unter dem Motto „Ein Lachen schenken“ und bot ihren Gästen ein facettenreiches und professionelles Tanzprogramm von Salsa, Zumba über Paso-Rumba und Showtanz bis zur Profi-Ballerina-Performance. Stolze 1100.- Euro Spendenerlös erbrachten die Eintrittsgelder, den der Vorstandsvorsitzende des Tanzsport-Zentrums Manfred Merz am vergangenen Montag den KlinikClowns „Dr. Thizou“ und „Frau Dr. Belladonna“ im Kinderkrankenhaus Josefinum überreichte. Die beiden Clowns bedankten sich herzlich, denn nur durch Spenden ist es möglich, dass sie und ihre Clownskollegen hier und im Klinikum Augsburg mit regelmäßigen Besuchen für Frohsinn und eine oft maßgebliche Erleichterung des Krankenhausaufenthaltes kleiner Patienten sorgen können.
Ausführliche Infos über das Tanzsport-Zentrum Augsburg findet man unter www.tsza.de, über die KlinikClowns unter www.klinikclowns.de
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.neusässer | Erschienen am 02.03.2019
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.