Anzeige

"Bella Figura" - Ein Drama von Yasmina Reza

Wann? 27.01.2018 20:00 Uhr

Wo? Stadthalle, Haupstraße 28, 86356 Neusäß DE
Heio von Stetten (Foto: Gregor Hohenberg)
Neusäß: Stadthalle | Die Erfolgsautorin Yasmina Reza ("Kunst") lässt einen versierten Ehebrecher samt genervter und nervender Geliebter zufällig in einem Restaurant auf die Freundin seiner betrogenen Gattin treffen, die dort den Geburtstag der künftigen Schwiegermutter feiert. Zudem fährt er deren Auto an. Das Drama ist vorprogrammiert. Das ertappte Paar versucht vor der Familie der Freundin seiner Frau das Beste aus der Situation, also "bella figura" zu machen, die Form zu wahren. Fettnäpfchen stehen zuhauf parat. Der Abend gerät zu einem Fegefeuer der Peinlichkeiten.
Rezas bitter-unterhaltsame Szenen aus der Paar- und Gesellschaftshölle zeigen erneut in Perfektion, wie die mühsam aufrechterhaltene Fassade guten Benehmens bröckelt und sich zum Amusement der Zuschauer eine perfekt gebaute Dramaturgie eskalierenden Horrors entspinnt, der in ein Gemetzel mündet.
Die beste Figur macht die älteste Dame, die mit trockenem Humor dem Chaos der Jüngeren Kontra gibt – eine Paraderolle für Doris Kunstmann, die in extremen Lagen, ob gut oder bösartig, stets die beste Figur abgibt, mal als herzensgute Tante Rosa, mal als herrlich durchtriebene Diktatorengattin. Die Schwiegermutter spiegelt Rezas Begriff der Dramödie, dem Mix aus Drama und komödiantischen Elementen, bestens wider und die Besetzung mit der Kunstmann kommt beiden untrennbaren Seiten am nächsten. Eine besondere Freude, erstmals Heio von Stetten, der in Aystetten aufwuchs, in der Stadthalle Neusäß zu begrüßen, noch dazu als Inkarnation des Bösen, als perfider Ehebrecher.
Ein herrliches Schauspieler-Gemetzel!
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.neusässer | Erschienen am 02.12.2017
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.