Anzeige

Am 18.07.2017 fand der letzte Singtreff der „Silver Birds“ vor den Ferien im Haus der Musik statt

von links: Margitta Berger, Josef Hoppe, 3. Bürgermeisterin Monika Uhl, mit dem Rücken zur Kamera Inge Gah
Auch die 3. Bürgermeisterin Monika Uhl, Maritta Berger, Leiterin der Sozialverwaltung Stadt Neusäß und Josef Hoppe, Amtsleiter des Amts für öffentliche Ordnung besuchten dieses letzte Treffen.

Die Initiatorin dieses Chors, Frau Inge Gah, versüßte den Mitgliedern den Abschied in die Sommerferien mit einem

„singenden Eisschwan“

gefertigt vom Konditormeister Ertl aus Neusäß-Steppach.

Die erfrischende Eiskreation, über die alle staunten, begeisterte die Sängerinnen und Sänger und alle löffelten mit Genuss.

Frau Gah überraschte Frau Brigitte Anzenhofer-Groß, die musikalische Leiterin, zum Dank für ihren Einsatz mit einem herrlichen Sonnenblumenstrauß.

Inge Gah bedankte sich bei allen Chormitgliedern für die Regelmäßigkeit ihrer Teilnahme beim Singen und damit zeigen, dass sie viel Freude am Gesang haben. Sie hoffe, dass sich alle am 12.09.2017 gesund wieder sehen.

Außerdem bedankte sie sich für die Unterstützung der Stadt Neusäß sowie der ganzen Crew der Sing- und Musikschule Neusäß e.V. und bei Elisabeth Zehetmeier, die ihr immer bei allen Tätigkeiten für den Singtreff helfen.
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.neusässer | Erschienen am 05.08.2017
5 Kommentare
28.942
Silvia B. aus Neusäß | 21.07.2017 | 10:36  
20.605
Erika Bf aus Neusäß | 21.07.2017 | 12:59  
29.849
Heidrun Preiß aus Bad Arolsen | 22.07.2017 | 18:28  
13.792
H K aus Emmendingen | 22.07.2017 | 21:36  
20.605
Erika Bf aus Neusäß | 22.07.2017 | 23:24  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.