Anzeige

„Wie bediene ich einen Fahrkartenautomat?“ - Senioren lernen von Jugendlichen

Vertreter von Jugend- und Seniorenbeirat bei ihrer ersten gemeinsamen Veranstaltung
Neusäß: Jugendkulturhaus Stereoton | Erstmalig bot der Seniorenbeirat der Stadt Neusäß in Zusammenarbeit mit dem Jugendbei-rat eine Informationsveranstaltung im Stereoton an. Thema war „Let´s touch! DB Fahrkar-tenautomat Neusäß“.

Vertreter des Jugendbeirats hatten eine anschauliche Präsentation vorbereitet, in denen der Fahrkartenkauf Schritt für Schritt erklärt wurde. Was für Vielfahrer von Bus, Bahn und Stra-ßenbahn tägliche Routine ist, kann Gelegenheitsfahrer schnell vor große Herausforderungen stellen: Welche Fahrkarte benötige ich? Was ist eine Zone? Wie lange ist mein Ticket gültig? Was gilt als Fahrtrichtungswechsel?, etc.
All diese Fragen beantworteten die Jugendlichen anschaulich und verständnisvoll und gaben zusätzliche Tipps für die Bedienung des Touch-Screens am Fahrkartenautomat.
Der Besuch des Fahrkartenautomaten am Bahnsteig musste wegen des Sturmtiefs leider ausfallen.

Abschließend konnte noch das ein oder andere Smartphone-Problem durch ein persönliches Gespräch gelöst werden.

Auch wenn wegen des schlechten Wetters nur wenige Senioren zu Besuch im Stereoton waren, war es trotzdem eine gelungene Veranstaltung, die voraussichtlich nochmals wie-derholt wird.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.neusässer | Erschienen am 03.02.2018
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.