Anzeige

Tour de Franz 2019 – DeSchoWieda in Neusäß

Wann? 04.03.2019 20:00 Uhr

Wo? Stadthalle, Haupstraße 28, 86356 Neusäß DEauf Karte anzeigen
DeSchoWieda (Foto: © Gregor Wiebe)
Neusäß: Stadthalle | DeSchoWieda, der Name trifft auf manche Auftritte der jungen Band nicht zu. Nicht nur in Neusäß spielen die vier Erdinger Jungs erstmals auf. Wer sie bereits genoss, schwört auf die Truppe, und damit bewahrheitet sich scho wieda der Name „DeSchoWieda“ als kluges Vorzeichen, nomen est omen.

Die vier Shootingstars der Neuen Bayrischen Volksmusik stellten soeben ihr brandneues Album fertig mit dem vieldeutigen Titel „Tour de Franz 2019“ und machen mit neuer EP im Kofferraum auf ihrer Touer 2019 Station in Neusäß.

Berühmt wurden die Erdinger Jungs 2014 im Auto mit ihrer Version „Nimma“ und 2017 mit der bayrischen Antwort auf „Despacito“ – „Wos passiert do?“ im Cabrio mit Monika Gruber. Seither heimsen sie fleißig Millionen Klicks im World Wide Web mit bayrischem Mundwerk, Tuba, Gitarre, Quetschn und so weiter ein.

Wie Monaco Franze und die Backstreet Boys zusammen klingen können, zeigen DeSchoWieda mit ihrer eigenen Version des Welthits „Everybody“ auf ihrer neuen EP und live auf der „Tour de Franz“. Mit dem Motto „Geht do no mehra“ starten sie 2019 durch und rocken mit brandneuen Songs wie auch ihren größten Hits Festivals, Festzelte und Konzerthallen, darunter die Stadthalle Neusäß. Hier punkten sie mit urbayrischen Klängen, gemixt mit frischem Pop als Rosenmontagsalternative zu in Schwaben wenig verwurzeltem Karneval. Wegen der immensen Zugkraft der Truppe sind ihre Konzerte allzu schnell ausverkauft. Um dem vorzubauen, spielen DeSchoWieda am 4. März bei uns in der unbestuhlten Stadthalle.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.neusässer | Erschienen am 02.03.2019
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.