Anzeige

Staudenrundfahrt: DIE ANTONIUSKAPELLE IN SCHNERZHOFEN

Erbaut anno 1681: die Wallfahrtskirche bei Schnerzhofen
Nach einer wunderschönen, sonnengefluteten Fahrt ab Gessertshausen immer der Trasse der Staudenbahn folgend, erreichen wir die Hügel des Vorallgäus bei Markt Wald und Schnerzhofen. Schon von weitem sehen wir die markanten Türme der Wallfahrtskirche, die dem Heiligen Antonius von Padua geweiht ist. Das 1681 erbaute Kirchlein ist perfekt in die umliegende Landschaft eingebunden, die Dachgeometrie greift die Charakteristik der sanften Hügellandschaft stimmig auf. Ein echtes kleines Juwel im Süden der "Stauden".
3
2
3
2
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.