Neusässer Volksfest

Wann? 17.09.2010 bis 26.09.2010

Wo? Festplatz, Georg-Odemer-Straße, 86356 Neusäß DEAuf Google Maps anzeigen
Neusäß: Festplatz | Vom 17. bis zum 26. September steht der Festplatz an der Georg-Odemer-Straße ganz im Zeichen des Neusässer Volksfestes. Zehn Tage lang wird hier von den unterschiedlichen Fahrgeschäften bis zum abwechslungsreichen Rahmenprogramm einiges geboten.
Los geht es am Freitag, 17. September, um 17 Uhr mit dem traditionellen Standkonzert der Stadtkapelle und dem Spielmannszug Gersthofen an der Eichenwaldschule. Von dort aus startet der gemeinsame Umzug ins Festzelt, wo Bürgermeister Hansjörg Durz gegen 18 Uhr beim Fassanstich das Bier zum Laufen bringt. Des Weiteren stehen ein Flohmarkt, der Tag der Betriebe, der Kinder-Nachmittag mit Spielmobil sowie der Seniorennachmittag auf dem Plan. Bunt wird es mit einem Brilliant-Feuerwerk, das den Neusässer Nachthimmel am Samstag, 18. September, erleuchten wird.

Über ein besonderes Jubiläum freut sich die Sportschützengesellschaft Edelweiß Ottmarshausen. Am Sonntag, 19. September, feiern sie ihre 100-jährige Gründung im Festzelt (Programm siehe unten).

Für die musikalische Unterhaltung ist ebenfalls gesorgt. Zum Auftakt des Volksfestes wollen „Die Störzelbacher“ das Zelt zum Kochen bringen. In den folgenden Tagen stehen unter anderem „Die Allgeier“, „Dolce Vita“, „die Schornsteinfeger“ und der „Schwaben Express“ auf der Bühne.



Großübung Feuerwehren

Die jährliche Groß-Einsatzübung der Feuerwehren der Stadt Neusäß findet am Samstag, 25. September, um 15 Uhr auf dem landwirtschaftlichen Anwesen der Familie Ellenrieder, Dorfstraße 8, in Hainhofen statt. Die Bevölkerung ist herzlich eingeladen, die Großübung zu beobachten und sich von der Schlagkraft der örtlichen Feuerwehren zu überzeugen.


Festprogramm zur 100-jährigen Gründung der Sportschützengesellschaft Edelweiß Ottmarshausen am 19. September


08.15 Uhr Empfang der Vereine im Atrium der Pfarrkirche St. Vitus in
Ottmarshausen
09.00 Uhr Festgottesdienst mit den Jagdhornbläser der Jägervereinigung
Augsburg und der Musikkapelle Gabelbach
10.15 Uhr Festzug durch Ottmarshausen zum Volksfestplatz Neusäß
11.00 Uhr Einzug der Fahnenabordnungen und Schützenkönige ins Festzelt

ab 11.30 Uhr Begrüßung durch 1. Schützenmeister Rainer Schmid
Grußwort des Schirmherrn Bürgermeister Hans-Jörg Durz
Grußwort des Landrats Martin Sailer
Grußwort des Gauschützenmeister Markus Mayer

Mittagessen

14.00 Uhr Übergabe der Ehrenscheiben zum 100 jährigen Jubiläum
14.30 Uhr Pokalübergabe vom Schmuttertalpokalschießen
ab 15.00 Uhr geselliges Beisammensein mit der Stadtkapelle Neusäß
0

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Stadtmagazin neusässer | Erschienen am 27.08.2010
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.