myheimat Neusäß: WER WAR OSKAR VON MILLER?

Die Oskar-v.-Miller-Straße ist wegen der KiTa teilweise 30er Zone
STRASSENNAMEN IN NEUSÄSS AUF DEN GRUND GEGANGEN Teil 5

Die Oskar-von-Miller-Straße ist einzigartig in Neusäß, denn es gibt keine andere mit einem schienengleichen Bahnübergang. Allerdings ist heute die Chance, an den Andreaskreuzen wegen eines Zugs anhalten zu müssen relativ gering, denn diese Trasse* wird von der DB nur noch für seltene Sonderfahrten benutzt. Die Oskar-Miller-Straße zweigt bei der neuen Kindertagesstätte von der Westheimer Straße ab und führt in Richtung Parkstraße. Direkt an dem erwähnten Bahnübergang hat der Transformatorenhersteller ABB seinen Sitz, Vorgängerin war an selber Stelle die Firma BBC Brown Boveri & Cie, die u.a. Elektromotoren produzierte und aus der fachlichen Ausrichtung beider Unternehmen ergibt sich ein direkter Bezug zum Namensgeber der Straße.

Oskar von Miller (1855 – 1934) war ein in München geborener Bauingenieur, Elektrotechniker und Pionier im Bau von Wasserkraftwerken. So war er u.a. Projektleiter bei der Planung und Erstellung des Walchenseekraftwerks, dem damals größten Speicherkraftwerk der Welt. Miller gilt darüber hinaus als Vorreiter der technischen Entwicklung bei der Fernübertragung von Wechselstrom. Vermutlich kennen viele von uns weniger den Namen dieses bedeutenden Ingenieurs, als vielmehr ein Gebäude, das fast jeder im Rahmen eines Schulausflugs erstmals kennengelernt und später mit seinen eigenen Kindern immer wieder gerne besucht hat: das Deutsche Museum auf der Isarinsel in München! Das „Deutsche Museum von Meisterwerken der Naturwissenschaft und Technik“ wurde von Oskar von Miller gegründet und 1925 eröffnet. Damit hat er ein Haus geschaffen, welches bis heute das flächenmäßig größte Wissenschaft- und Technikmuseum der Welt beherbergt. Und wenn wir ehrlich sind: für so manchen unter uns war dies auch das einzige Museum, in das man als Kind gerne und freiwillig gegangen ist!


*Mehr zu der o.g. Bahnlinie:
https://www.myheimat.de/neusaess/gedanken/auf-dem-...
2
2
2
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.