Anzeige

Markt der Möglichkeiten 2017: Am zweiten Stadtfestsamstag präsentiert sich die Aktionsgemeinschaft Neusäß

Wann? 15.07.2017 12:00 Uhr bis 15.07.2017 20:00 Uhr

Wo? Netto-Parkplatz, Hauptstraße 3, 86356 Neusäß DE
Jeder Dreh ein Gewinn am myheimat-Glücksrad
Neusäß: Netto-Parkplatz | Am Glücksrad von myheimat drehen, in der Fußball-Hüpfburg der Augusta-Bank toben oder sich ein kühles Getränk am Durstlöschzug der Hartmann Eventagentur gönnen - all das bietet der Markt der Möglichkeiten 2017. Und das ist selbstverständlich noch nicht alles. An über 30 Ständen können sich Besucher über die Vielfalt der Neusässer Geschäftswelt informieren. Die Aktionsgemeinschaft Neusäß will als Veranstalter auf die zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten vor Ort hinweisen und hat sich daher für den diesjährigen Markt der Möglichkeiten wieder einiges einfallen lassen.
Besucher jeglichen Alters bekommen neben der unverbindlichen Beratung und Information an über 30 Ständen ein tolles Rahmenprogramm angeboten, wie zum Beispiel der Fahrschulest bei der Fahrschule Graf. Auf einer 80 Jahre alten Schulbank können Sie Ihr theoretisches Wissen testen - würden Sie heute den Test wieder schaffen? Für die jüngsten Besucher gibt es das beliebte Kinderschminken und auf einer eigens aufgebauten Bühne sorgen unter anderem die Musikschule Neusäß für gute Unterhaltung. Selbstverständlich muss kein Besucher hungrig oder durstig nach Hause gehen - für kulinarische Verpflegung ist gesorgt.

Folgende Neusässer Firmen und Unternehmen sind vor Ort: Hartmann Eventagentur, Augusta-Bank, Fahrschule Graf, Goldschmiede Haschek, Kärcher Center Frisch, Augenoptik Dotterweich, Rotes Kreuz, ACO, Apfelbiergarten Weininger, Mrs. Sporty, myheimat.

Der Markt der Möglichkeiten findet erstmals auf dem Netto-Parkplatz (Schuster-Areal) an der Hauptstraße statt. Für Besucher die ideale Ausgangslage, um danach das Neusässer Stadtfest zu genießen.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.neusässer | Erschienen am 08.07.2017
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.