Anzeige

Hellauchen

Witz des Tages: Altes Ehepaar findet 50.000 Euro.

Ein altes Ehepaar hatte goldene Hochzeit. Zur Feier des Tages gingen die beiden in ihre alte Schule, wo sie sich kennengelernt hatten. Sie fanden tatsächlich noch die alte Kritzelei an der Schulwand, auf die sie ihre Namen in ein Herzchen geschrieben hatten. Sie hielten Händchen und gingen wieder nach Hause.

Auf dem Heimweg fanden sie ein Portemonnaie, prall gefüllt mit 50.000 Euro. Die Frau hob es eilig auf und steckte es ein.

Ihr Mann sagte: „Das bringen wir gleich zur Polizei.“

Doch die Frau antwortete: „Nein, wer es findet, darf’s behalten. Lass uns doch auf unsere alten Tage noch ein wenig Spaß haben.“ Zu Hause versteckte sie das Geld unter der Matratze.

Am nächsten Tag klingelten zwei Polizisten an der Tür, die in der ganzen Nachbarschaft nach dem Portemonnaie suchten.

Ein Polizist fragte: „Entschuldigen Sie bitte, haben Sie zufällig gestern ein Portemonnaie mit 50.000 Euro gefunden?“

Die Frau antwortete prompt: „Nein!“, doch ihr Mann sagte: „Das stimmt nicht. Es liegt unter der Matratze.“

Darauf sagte sie: „Glauben Sie ihm nicht, der alte Zausel ist schon etwas senil.“

Trotzdem setzte sich der Polizist mit dem Mann hin, um ihn zu befragen: „Dann erzählen Sie uns bitte von Anfang an, wie Sie das Geld gefunden haben.“

Er begann: „Also, wir kamen gestern gerade von der Schule nach Hause …“

Der Polizist stöhnte, stand auf und sagte zu seinem Kollegen: „Alles klar, wir können gehen.“

----------------------------------

Eine Frau, genervt weil Ihr Mann mal wieder zu spät nach Hause kommt, beschließt eine Nachricht mit folgendem Inhalt auf der Kommode zu hinterlassen:

"Ich habe die Schnauze voll und verlasse Dich... zwecklos mich zu suchen!"

Dann versteckt sie sich grinsend unter dem Bett um seine Reaktion zu beobachten.

Kurze Zeit später kommt der Mann nach Hause und sie hört Ihn in der Küche wuseln, bevor er in's Schlafzimmer kommt. Er geht zur Kommode und liest den Zettel.

Nach ein paar Sekunden schreibt er etwas auf den Zettel und nimmt das Telefon ab, um jemanden anzurufen...

"Sie ist endlich weg.... ja, ich weiß, hat verdammt lange gedauert! Ich komme zu Dir, zieh dieses sexy Neglige' an!

Ich liebe Dich.... kann es gar nicht erwarten, bei Dir zu sein... wir werden all diese verruchten Dinge tun, die Du so magst!"

Er legt auf, nimmt seine Schlüssel und geht raus.

Sie hört sein Auto wegfahren und krabbelt unter dem Bett hervor.

Bebend vor Wut und mit Tränen in den Augen nimmt sie den Zettel und liest, was er geschrieben hat...

"Ich kann Deine Füße sehen. Wir haben kein Brot mehr, bin in 5 Minuten zurück."
--------------------------------------------------


Ein Polizeiwagen steht abends routinemässig vor einer Kneipe.
Plötzlich öffnet sich die Tür der Kneipe und ein offensichtlich
sturzbetrunkener Gast torkelt auf den Parkplatz. Der
Polizeibeamte beobachtet grinsend wie der Mann von Auto zu Auto
schwankt und jedes Mal versucht, den Wagen aufzuschließen. Nach fünf
Versuchen hat er endlich sein Auto gefunden, öffnet die Fahrertür
und legt sich erstmal flach auf Fahrer- und Beifahrersitz. In der
Zwischenzeit verlassen einige Gäste die Bar, steigen in ihre Autos
und fahren weg. Der Betrunkene rappelt sich auf und schaltet die
Scheibenwischer ein - obwohl es ein schöner trockener
Sommerabend ist - danach betätigt er den Blinker, schaltet den
Scheibenwischer auf schnell, macht Licht und das Radio an,
den Blinker wieder aus und drückt die Hupe. Schliesslich
startet er den Motor und macht den Scheibenwischer wieder
aus. Er fährt ganz langsam einen halben Meter vorwärts,
dann wieder einen halben Meter rückwärts und steht dann
wieder für ein paar Minuten als weitere Gäste das Lokal
verlassen und wegfahren. Endlich fährt er langsam auf die
Straße. Der Polizist, der das Schauspiel geduldig und
amüsiert beobachtete fährt dem Mann hinterher, schaltet das
Blaulicht ein und stoppt den Betrunkenen, der sogleich
einen Alkoholtest machen muss. Zu der grossen Überraschung
des Polizisten ist der Test negativ, worauf er den Mann
bittet auf den Polizeiposten mitzukommen, da etwas mit dem
Alkoholtestgerät nicht stimmen könne. "Das bezweifle ich", sagt der
scheinbar Betrunkene, "denn heute war ich dran mit Lockvogel spielen,
damit alle andern besoffen wegfahren konnten."
16
Diesen Mitgliedern gefällt das:
11 Kommentare
22.104
Erika Bf aus Neusäß | 23.02.2020 | 16:42  
46.432
Eugen Hermes aus Bochum | 23.02.2020 | 16:57  
61.380
Werner Szramka aus Lehrte | 23.02.2020 | 18:24  
61.538
Constanze Seemann aus Bad Münder am Deister | 23.02.2020 | 18:29  
35.919
Silvia B. aus Neusäß | 23.02.2020 | 19:26  
18.148
Karl-Heinz Mücke aus Pattensen | 23.02.2020 | 19:51  
39.355
Gabriele F.-Senger aus Langenhagen | 24.02.2020 | 14:23  
35.919
Silvia B. aus Neusäß | 24.02.2020 | 15:12  
39.355
Gabriele F.-Senger aus Langenhagen | 24.02.2020 | 16:11  
16.187
H K aus Emmendingen | 25.02.2020 | 09:20  
16.521
Jürgen Bady aus Lehrte | 02.03.2020 | 19:40  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.