Anzeige

Hallenbad Steppach öffnet wieder mit speziellem Hygienekonzept

Im Hallenbad Steppach dürfen wieder bis zu 20 Personen gleichzeitig ins Wasser.
Neusäß: Hallenbad Steppach | Das Hallenbad Steppach hat wieder zu den gewohnten Zeiten geöffnet. Diese sind:
Mittwoch 16.00 – 21.00 Uhr
Donnerstag 17.00 – 21.00 Uhr
Freitag 17.00 – 21.00 Uhr


Hygienekonzept

Der Betrieb des Hallenbades Steppach wird unter Einhaltung folgender Hygienevorschriften wieder aufgenommen:

- Maximal 20 Gäste gleichzeitig; Gäste können vorab bei der Kassenaufsicht anrufen und nach der aktuellen Gästezahl fragen: Telefon 480031-17.
- Gäste müssen eine Selbstauskunft ausfüllen
- Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes erforderlich
o Vom Eingang bis zur Umkleide
o Im Badebereich auf freiwilliger Basis
- Einhaltung von mindestens 1,5 m Abstand zu anderen Badegästen und dem Aufsichtspersonal.
- Nutzung der bereitgestellten Handdesinfektion sowie Einhaltung der geltenden Nies- und Hustenetikette.
- Zusätzlich zur zweimaligen täglichen Reinigung werden Griffflächen wie Türklinken etc. regelmäßig desinfiziert.
- Kein Zutritt für Gäste, welche Erkältungs- oder Grippesymptome aufweisen.
- Die Garderobenschlüssel werden nach jeder Nutzung desinfiziert.
- In den Umkleideräumen dürfen jede zweite Umkleide und jeder vierte Spind genutzt werden.
- In den Duschräumen darf jede dritte Dusche benutzt werden.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.AMH04 myheimat neusässer | Erschienen am 03.10.2020
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.