Anzeige

Ferienprogramm Neusäß

Im Fall der Fälle sind wir gewappnet!

Startschuss des Kinderferienprogramms der Stadt Neusäß war das Open Air Kino am Montag, den 01.08.2011. Jetzt heißt es im Aktivspielplatz wieder:
Action, Basteln, Lachen, Spielen und Freunde finden für viele Neusäßer Kinder. Die Vorbereitung, welche dieses Jahr einen weiteren Hilfreichen Block enthielt, hat jedoch schon eine Weile vorher begonnen. Neben der Auswahl der zu bastelnden Aktionen und der genauen Planung des Aktivspielplatzes wurde ein Erste-Hilfe- Kurs, der extra für Kinder angelegt wurde, von den BetreuerInnen absolviert um nun auch die typischen „Bastel- und Spielverletzungen“ fachgerecht behandeln zu können. Eine weitere Maßnahme des Leiters Markus Bzduch um die Qualität des Ferienprogramms zu sichern. Neben anderen Merkmalen wie Spaß, Höflichkeit, persönliches Engagement hat nämlich die Qualität für Bzduch eine große Bedeutung. Sonja B., die ehrenamtliche Stütze einer Ersthelfer Einrichtung, leitete den praktischen und informativen Erste Hilfe Kurs. So lernten die BetreuerInnen des Ferienprogramms von kleinen Wunden, über Schnittverletzungen bis hin zum Sonnenstich, wie diese nach neuesten Standards zu versorgen sind um den Kindern auch bei einer Verletzung den Spaß im Ferienprogramm zu erhalten.
Sollte also im Eifer des Gefechts einmal etwas passieren ist das Neusäßer Ferienprogramm-Team bestens vorbereitet und kann schnell und gezielt eingreifen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.