Anzeige

Eröffnung Spielplatz Hammel-Ottmarshausen

Neusäß: Mühlbachstraße | Einen Weidendschungel durchqueren, die Kletterwand bezwingen oder lieber doch ab durch den Rutschentunnel? Ab dem 24. August können Kinder und Jugendliche ihre Fantasie auf dem neuen Spielplatz am Weldenbahnradweg bei Hammel/Ottmarshausen ausleben. Am 24. August eröffnet Bürgermeister Hansjörg Durz um 11.00 Uhr den neuen Spielplatz offiziell und Pfarrer Birkle und Pfarrer Rothmund werden den Spielplatz einweihen. Und dann heißt es gleich „auf die Geräte, fertig, los“. Hierzu sind alle Kinder herzlich eingeladen! Zur Eröffnung gibt es außerdem einen Luftballonweitflugwettbewerb, an dem die Kinder, die zur Eröffnung kommen, teilnehmen können. Zu gewinnen gibt es Gutscheine für den Eintritt in das Freizeit- und Erlebnisbad Titania und Schlüsselanhänger.

Beginn der Bauarbeiten war 2010 mit der Errichtung der Parkplätze. Danach folgte der Bau des Wasserspielplatzes, auf dem die Besucher mit Hilfe kleinerer Barrieren den Lauf des Wassers verändern oder Wasser stauen können. Ganz frisch hinzu kamen jetzt weitere Spielgeräte wie ein Trampolin, verschiedene Kletterelemente und die Rutsche. Als Nächstes sollen noch ein Spielbereich für Senioren und die Errichtung des Grillplatzes folgen. Dies ist für 2013 vorgesehen.

Die Benutzung des Spielplatzes ist für Kinder und Jugendliche bis einschließlich 17 Jahre zugelassen. Der Spielplatz darf von Montag bis Samstag von 8.00 bis 20.00 Uhr und Sonntag von 9.00 bis 13.00 Uhr sowie 14.00 bis 20.00 Uhr genutzt werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.