Anzeige

Aus der Schatzkiste meiner besten Freundin- göttliches Kuchenrezept!

EIERLIKÖR-KIRSCHKUCHEN

(Achtung, mit Alkohol!)

3 Eier
150 g Zucker
200 gemahlene Haselnüsse
1 TL Backpulver
1 Glas Sauerkirschen
2 EL Speisestärke
1 - 2 Becher Sahne
Eierlikör

Eier und Zucker schaumig schlagen und Nüsse dazugeben.

Backen bei 175 Grad / 20 Min.

auskühlen lassen.

Kirschen mit Saft und der Speisestärke ( gut untergerührt wegen Klumpenbildung) aufkochen und dann abkühlen lassen.

Die Kirschmasse auf dem Kuchenboden verteilen, darauf die geschlagenen Sahne und dann den Eierlikör vorsichtig darüber geben.

Geht schnell und einfach, den Boden kann man schon einen Tag vorher backen.
Er schaut toll aus und schmeckt einfach herrlich!
Leider war der Kuchen schon weg, bevor ich ein Bild machen konnte :-)!
0
1 Kommentar
21.017
Tanja Wurster aus Augsburg | 03.12.2010 | 08:25  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.