Anzeige

Die Offene Behindertenarbeit der Augsburger Malteser...

Großer Saal im Haus "St.Radegundis"

...ein ganz besonderes Angebot in STEPPACH: Das Begegnungs- und Förderzentrum Haus "St. Radegundis"

WAS DORT GELEISTET WIRD...
> Beratungsstelle für Menschen mit Behinderung und deren Angehörige
> Familienentlastender Dienst (FED): Betreuung von Menschen mit Behinderung zur Entlastung der pflegenden Angehörigen
> Individuelle Einzelförderungen
> Integrative Begegnungsveranstaltungen für Menschen mit und ohne Behinderung
> Kurse, Seminare und Workshops

ZIELE DER EINRICHTUNG...
Normalisierung der Lebensbedingungen von Menschen mit Behinderung in den Bereichen:
> Wohnen
> Mobilität
> Kontakte / Partnerschaft
> Bildung und Arbeit
> Freizeit
Die Voraussetzungen dafür schaffen wir mit gezielter Öffentlichkeitsarbeit und vielfältigen Aktionen.
Unsere Arbeit hat grundsätzlich integrativen Charakter.

DAS HAUS STEHT OFFEN FÜR...
> Menschen mit Behinderungen aller Art und Grade und für deren Angehörige sowie für Menschen ohne Behinderung
> Behinderten – Kontakt – und Selbsthilfegruppen
> Sonstige Gruppen
> Tagungen, Kurse, Veranstaltungen
> Private Feiern und Feste
Nähere Auskünfte jederzeit telefonisch unter (0821) 485775 oder persönlich nach Terminvereinbarung.

KONTAKT- UND BERATUNGSSTELLE...
> Beratung bei persönlichen und behinderten - spezifischen Fragen
> Information und Vermittlung
> Begleitung und Aufbau von Kontaktgruppen Behinderte – nicht Behinderte
> Freizeitangebote: Tagesausflüge, Urlaube in Gruppen
> Interessenvertretung
> Mitarbeit und Schulung ehrenamtlicher HelferInnen

FAMILIEN ENTLASTENDER DIENST (FED)...
> Der Familien Entlastende Dienst (FED) soll Sie als Pflegende Ihres geistig- oder mehrfachbehinderten erwachsenen Familienangehörigen entlasten.
> Pflegende sollen vermehrt persönliche Interessen wahrnehmen können, wie z.B. Einkaufen gehen, Freunde besuchen, etwas unternehmen, Arztbesuche, das Erledigen von Behördengängen oder einfach nur ausspannen.
> Familienangehörige, die aufgrund ihrer Behinderung auf Pflege angewiesen sind, erhalten bei uns die Gelegenheit, außerhalb ihrer häuslichen Umgebung in einer Gruppe ihre Freizeit zu verbringen.
> Die FED – TeilnehmerInnen können sich bei uns handwerklich, künstlerisch – kreativ sowie sportlich – aktiv betätigen und Neues ausprobieren. Zielgerichtet folgen ergänzend Phasen der Entspannung. Alle Aktionen bieten die Möglichkeit, sämtliche Sinne einzusetzen und zu fördern.

QUALITÄT IN DER BETREUUNG – für uns selbstverständlich!
> Wir arbeiten in kleinen Gruppen nach den Grundsätzen der modernen Behindertenpädagogik und auf der Basis einer christlichen Grundhaltung.
> Wir bieten stets passende Angebote und eine akzeptierende und freundliche Atmosphäre, so dass Sie Ihre Angehörigen gut betreut wissen und die Betreuten sich wohlfühlen.
> Die adäquate und individuelle Betreuung und Pflege ist durch qualifiziertes Fachpersonal sichergestellt.

EINE TEILNAHME IST NUR NACH VORHERIGER ANMELDUNG MÖGLICH!

Die TERMINE im einzelnen erfahren Sie gerne unter der Telefonnummer (0821) 485775.

Finanzierung / Kosten des FED...
> Wir rechnen direkt mit den Pflegekassen ab.
> Der Eigenanteil für den nicht pflegerischen Anteil ist von den TeilnehmerInnen selbst zu tragen.
> Bei Finanzierungsfragen sind wir Ihnen gerne behilflich.

EINZELTHERAPIE...
> Dieses Angebot ist besonders geeignet für Menschen, die - z.B. nach einer stationären Rehabilitation - in nichtmedizinischen Bereichen gezielt ambulant weitergefördert werden sollen.
> Hand in Hand zum Erfolg: Begleitend zur Einzelförderung kooperieren wir mit den behandelnden ÄrztInnen, Logo- und ErgotherapeutInnen, KrankengymnastInnen und anderen Fachdiensten.

INTEGRATIVE BEGEGNUNGSVERANSTALTUNGEN...
> Discoabende, Faschingsball, Tag der Offenen Tür und vieles mehr
> Herzlich willkommen sind alle Menschen mit und ohne Behinderung.

IHR ANSPRECHPARTNER VOR ORT...

Begegnungs- und Förderzentrum Haus „St. Radegundis“, Flurstraße 11a, 86356 Neusäß–Steppach, Telefon (0821) 485775

WIR FREUEN UNS SEHR AUF IHREN ANRUF!

Viele weitere Angebote der Malteser in Stadt- und Landkreis Augsburg finden Sie auch unter: www.malteser-augsburg.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.