Anzeige

...Spielen um Leben zu lernen - Spatenstich in Steppach!

Spatenstich in Steppach
  Malteser Augsburg: Spatenstich zum Auftakt der Gestaltung des Therapie- und Sinnesgartens für Menschen mit Behinderung im Haus St. Radegundis in Steppach

Mit einem Spatenstich gab die Offene Behindertenarbeit der Augsburger Malteser am Sonntag den 25. Juli 2011 im Garten des Hauses „St. Radegundis“ den Startschuss zur Gestaltung des neuen Therapie- und Sinnesgartens. Im Rahmen eines ökumenischen Begegnungsgottesdienstes für Menschen mit und ohne Behinderung weihte der Steppacher Pfarrer und Malteser Ortsseelsorger Georg Egger bereits den ersten Meilenstein des neuen Gartens, eine große Partnerschaukel für stark bewegungseingeschränkte Menschen. Weitere Geräte sowie die Umgestaltung zum Therapie- und Sinnesgarten sollen in den nächsten Monaten folgen. Die offizielle Eröffnung wird im Sommer 2012 sein. Damit bieten die Malteser ein für den Großraum Augsburg einzigartiges Freizeitangebot für Menschen mit Behinderung, das spielerisches Lernen fördern und unmittelbar erlebte Sinneserfahrungen schärfen soll, um die Lebensqualität zu erhöhen.

Öffentliche Spielplätze sind für Menschen mit Behinderung nur bedingt geeignet. Im neuen Therapie- und Sinnesgarten können Menschen, unabhängig ihres Alters sowie der Art und Schwere ihrer Behinderung ihre Sinne stimulieren und im gemeinsamen Spiel die Wahrnehmung intensivieren.

Als Träger der Offenen Behindertenarbeit Augsburg-Stadt bieten die Malteser ein umfangreiches Angebot zur Unterstützung von Menschen mit Behinderung und deren Angehörigen. „Im Rahmen unseres großen Angebots in der Offenen Behindertenarbeit freuen wir uns, unseren Garten mit einbeziehen zu können“, so Heidi Pirzl, sozialpädagogische Leiterin der Offenen Behindertenarbeit und ergänzt: „Mit diesem für die Region Augsburg neuen und einzigartigen Freizeit- und Begegnungsangebot schaffen wir die Voraussetzungen, die Lebensqualität von Menschen mit Behinderung zu erhöhen und deren Entwicklung zu fördern.“

St. Radegundis – Der Therapie- und Sinnesgarten
Im Steppacher Begegnungs- und Förderzentrum „Haus St. Radegundis“ treffen sich Menschen mit und ohne Behinderung aus Augsburg und Umgebung. Im schönen, rund 10.000 Quadratmeter großen und nahezu unverbauten Garten des Begegnungszentrums befindet sich eine große Partnerschaukel. Geplant sind zusätzliche therapeutische Spielgeräte, ein Rollstuhl-Parcours, ein Sinnespfad, Wasser- und Sandspieltische sowie Treppen und Wege der Gehschulung. Ein Teich mit Wasserspielen soll zum Verweilen und Entspannen einladen.

„Wir freuen uns sehr, gemeinsam mit unseren erfahrenen Mitarbeitern unser Angebot der Offenen Behindertenarbeit mit dem neuen Therapie- und Sinnesgarten zu erweitern und unter freiem Himmel zu ergänzen“, erklärt Alexander Pereira, Diözesangeschäftsführer der Malteser Augsburg.
„Im spielerischen Austausch können Menschen mit und ohne Behinderung in Aktion miteinander treten, ihre Sinne schärfen und ihr Gegenüber intensiver wahrnehmen“, ergänzt Günter Gsottberger, der stv. Bezirksgeschäftsführer der Malteser.

Unterstützer gesucht !
Ein so großes Vorhaben wie der Therapie- und Sinnesgarten kann nur mit Unterstützung großzügiger Spender und Förderer umgesetzt werden. Daher werden für den Ausbau des Gartens Spender und Sponsoren gesucht.
Das Engagement lohnt sich – bei einer Spende für ein Spielgerät erhält der Spender ein Dankestafel direkt am Gerät bzw. alle Spender werden auf einer Dankestafel aufgelistet.

Auch Unternehmen können sich einbringen!
Unternehmen, die sich zum Beispiel mit ihren Mitarbeitern sozial engagieren wollen, haben im neuen Therapie- und Sinnesgarten im Rahmen eines „Social Day“ die Möglichkeit, ein Element selbst zu bauen und zu gestalten. So kann zum Beispiel mit Unterstützung einer Landschaftsarchitektin ein Spiegelwald gebaut werden; ein Erlebnis für behinderte und nichtbehinderte Menschen gleichermaßen.

Spendenkonto: 16006 BLZ: 720 500 00 (Stadtsparkasse Augsburg) Spendenzweck: Therapie- und Sinnesgarten St. Radegundis

Das komplette Jahresprogramm 2011 des Begegnungs- und Förderzentrums Haus St. Radegundis steht unter folgendem Link zum Download bereit:
http://www.malteser-augsburg.de/offene_Behind/Jahr...

Und auch Ehrenamtliche können durch aktive Mithilfe bei den vielfältigen Aufgaben im Haus St.Radegundis wertvolles bürgerschaftliches Engagement einbringen! Die Malteser freuen sich auch auf SIE!

Weitere Informationen:
Begegnungs- und Förderzentrum der Malteser Augsburg
Haus „St. Radegundis“, Flurstr. 11 a, 86356 Neusäß–Steppach
haus.radegundis@malteser-augsburg.de
Tel. 0821 / 485775

Info zu den Maltesern finden Sie auch unter http://www.malteser-augsburg.de
0

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Stadtmagazin neusässer | Erschienen am 02.09.2011
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.