Anzeige

Helden gesucht – Komm´ und mach mit in der Jugendfeuerwehr

Wann? 13.10.2009 18:30 Uhr

Wo? Feuerwehr Neusäß, 86356 Neusäß DEauf Karte anzeigen
Neusäß: Feuerwehr Neusäß | Unter diesem Motto steht die neue Werbekampagne der Jugendfeuerwehr Neusäß.
Ob in der Zeitung, im Radio, oder im Fernsehen – jedes mal wenn von Unfällen, Bränden oder Katastrophen in den Medien berichtet wird, ist damit meist der Begriff „Feuerwehr“ verbunden.
Doch viele Jugendliche fragen sich: „Was steckt eigentlich bei uns in der Stadt Neusäß dahinter? Wer ist die Feuerwehr? Wie kann ich selber aktiv werden und meinen Mitmenschen helfen?“ Diese und ähnliche Fragen zu beantworten und Jugendliche für ein Engagement in der Feuerwehr zu begeistern ist das Ziel der neuen Kampagne. „Die Jugendlichen lernen bei uns, wie man Zivilcourage zeigt. Sie üben gemeinsam beinahe jede Woche für den Ernstfall, betont Andreas Geirhos, Jugendwart der Freiwilligen Feuerwehr Neusäß. Zusammen mit einem ganzen Team von Ausbildern lehren sie der Jugendgruppe die Tricks, die man im Notfall dringend benötigt, um Menschen in schwierigen Situation zu helfen. Thomas Lange ist Ausbilder für die Gerätetechnik: „Ich zeige den Heranwachsenden viele interessante technische Finessen, die auch im späteren Berufsleben sehr hilfreich sein können.“
Technische Hilfeleistungen, Brandbekämpfung und der Bevölkerungsschutz bei Naturkatastrophen sind die Kernaufgaben der Floriansjünger. In der Feuerwehr zu sein bedeutet, sich für andere Menschen in Not einzusetzen und eine wunderbare Kameradschaft zu genießen. Dieser überaus wichtige Teamgeist wird bei vielen Veranstaltungen wie Hüttenausflügen, Zeltlagern oder Leistungsprüfungen gestärkt.
Ein junger Feuerwehrmann ab Vollendung des 18. Lebensjahres hat darüber hinaus in Neusäß auch die Möglichkeit, sich vom Grundwehrdienst freistellen zu lassen und stattdessen hier vor Ort zu helfen – die Neusässer Brandschützer betreiben hierzu für den Landkreis Augsburg eine Einheit im Katastrophenschutz.
Neben einem Informations-Flyer über die Jugendfeuerwehr Neusäß, welchen jeder Jugendliche aus Alt-Neusäß zwischen 13 und 18 Jahren per Post erhält und einer Infoseite in der Heimatstimme veranstaltet die Feuerwehr Neusäß am 13. Oktober 2009 um 18.30 Uhr einen Informationsabend im Feuerwehrhaus in der Ortliebstraße.
Interessierte Jugendliche können sich hier alleine oder zusammen mit Ihren Eltern im Feuerwehrhaus umsehen und sich bei unseren Ausbildern und Kommandanten über die Jugendfeuerwehr informieren.
Sie wünschen weitere Informationen über dieses Thema oder haben keinen Flyer erhalten? Dann besuchen Sie die Feuerwehr Neusäß doch im Internet unter www.feuerwehr-neusaess.de oder schreiben eine E-Mail an: jugendwart@feuerwehr-neusaess.de
0

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Stadtmagazin neusässer | Erschienen am 02.10.2009
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.