Anzeige

Berlin ist eine Reise wert. Landkreisbürger bei Eduard Oswald in Berlin

Deutscher Bundestag

Die aktuelle Debatte zum "Gammelfleisch-Skandal" konnten die Besucher aus den Landkreisen auf der Tribüne im Deutschen Bundestag verfolgen. Im Anschluss daran eine Diskussion mit MdB Eduard Oswald zu aktuellen politischen Fragen der Bundespolitik.

Auf dem Besuchsprogramm standen auch ein Informationsgespräch im Bundesministerium der Finanzen und eine Führung in der Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen, der ehemaligen Untersuchungshaftanstalt der Stasi der DDR. Nach 16 Jahren Wiedervereinigung konnten die Besucher sich auch bei einer Stadt¬rundfahrt über die politische Entwicklung der Stadt informieren. Bei den Besuchern mit dabei auch der Landrat des Landkreises Aichach-Friedberg, Christian Knauer, und die Stellvertretende CSU-Kreisvorsitzende aus dem Landkreis Augsburg, Carolina Trautner (Stadtbergen). Unser Bild entstand in der Kuppel auf dem Reichstagsgebäude, zusammen mit MdB Eduard Oswald, Vorsitzender im Finanz¬ausschuss des Deutschen Bundestages.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.