Anzeige

Advent – die 1. Kerze brennt!

Am Sonntag, 30. November gegen 16.30 Uhr verwandelte sich die Schattenterrasse des Pflegeheims am Lohwald in die „Adventsinsel“.
Im Garten strahlte die 1. Kerze aus dem „Adventsfenster“, das Josef Fuchs aus Täfertingen zur Verfügung stellte. Dieses wurde in schon bekannter Weise von Gerda Wunder mit viel Geschick und Liebe weihnachtlich geschmückt. Mit Weihnachtsliedern erfreute der Chor der Grundschule am Eichenwald unter Leitung von Anita Rechten sowie der Shanty Chor Lützelburg. Die kleine Merle Engelmann gab ein Weihnachtsgedicht von Rainer Maria Rilke zum Besten. Martin Goller, Oliver Heinz und Maximilian Alt vom Jugendblasorchester Neusäß rundeten die besinnliche Stimmung ab.
Was wäre aber der Advent ohne Glühwein, Lebkuchen und frischgebackenen Waffeln. All dies zu genießen wurde erst durch die vielen freiwilligen Helfer des Pflegeheimes am Lohwald, der Betreuten Wohnanlagen, vielen Angehörigen und Schülern der Eichenwaldschule möglich. Zu dieser besinnlichen Stunde konnte der Kreisgeschäftsführer des BRK Augsburg Land Günther Geiger, 3. Bürgermeister Wilhelm Kugelmann
sowie Stadträtin Monika Rauner begrüßt werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.