Anzeige

Oberliga Südwest - Borussia Neunkirchen : SpVgg EGC Wirges bzw. SC Hauenstein

Wann? 24.11.2012 14:30 Uhr

Wo? Ellenfeld-Stadion, 66538 Neunkirchen DE
Neunkirchen: Ellenfeld-Stadion | Go Borussia - Kolumne von Raimund Eich -

Kennen Sie Borussias Botschafter in Rheinland-Pfalz? Die Rede ist von unserem Aufsichtsratsmitglied Werner Hans. Der Frankenholzer lebt seit Jahrzehnten in Herxheim, ist aber seiner Mannschaft aus Neunkirchen dennoch immer treu geblieben. Am Wochenende war Hochzeit angesagt, die Trauung ausgerechnet zum Zeitpunkt des Lokalderbys gegen Elversberg. Dennoch ließ es sich eine Abordnung von Vorstandsmitgliedern, Aufsichtsratskollegen und Freunden der Borussia nicht nehmen, den guten Werner und seine Natcha beim Gang zum Traualtar zu begleiten. Die Stoßgebete, die dabei in der Kirche gen Himmel gesendet wurden, offen gestanden weniger wegen des Brautpaars, sondern vielmehr unserer Borussia gewidmet, müssen den lieben Gott wohl erreicht haben. Mög-licherweise hat er aber auch nur das Interview in der Samstagausgabe der SZ mit dem Präsidenten der SV Elversberg gelesen. Ob er ein Freund der Borussia ist, den lieben Gott meine ich, ist nicht gesichert, zumindest hätte er es dann in den letzten Jahren vielleicht doch noch etwas deutlicher zum Ausdruck bringen können. Aber eines scheint er wohl nicht so sehr zu mögen, wenn Großspurigkeit gegenüber einem Verein, der mit größter Anstrengung ums Überleben kämpfen muss, an den Tag gelegt wird. Wie auch immer, als zu vorgerückter Stunde unser Trainergespann mit zwei Spielern in Begleitung dem Brautpaar drei Auswärtspunkte aus Elversberg als Hochzeitsgeschenk auf den Gabentisch legte, kannte der Jubel keine Grenzen. Dass unsere Jungs im Derby offenbar auch einen sehr guten Eindruck hinterlassen haben, macht die Freude umso größer.

Es scheint aufwärts zu gehen, jedenfalls ist es der Borussia gelungen, auf Rang fünf in der Tabelle zu klettern, die allerdings bedingt durch einige Spielausfälle ein leicht verzerrtes Bild bietet. Sieben Punkte trennen uns vom SV Salmrohr, der mit ebenfalls 16 Spielen derzeit auf Platz 1 der Tabelle rangiert. Ob bei insgesamt 34 Spielen da vielleicht doch noch was geht? „Abwarten und Tee trinken“ wäre da sicherlich kein guter Rat, den man unserem Team mit auf den Weg geben sollte, denn die Konkurrenz schläft bekanntlich nicht. „Weiter Gas geben“ scheint mir da eher das richtige Mittel zu sein.

Hoffen wir also, dass wir das Tal der Tränen in Neunkirchen endlich überwunden haben. Ein zarter Hauch von Aufbruchstimmung im - und natürlich auch um´s - Ellenfeld, das mit dem neuen Kunst-rasenplatz deutlich an Attraktivität gewonnen hat, ist jedenfalls zu spüren. Schön wäre es daher, die Rückrunde am heutigen Samstag mit einem Heimsieg gegen Wirges beenden zu können.

Zwei Spiele gegen Hauenstein und Halberg-Brebach stehen in diesem Jahr noch auf dem Programm, bevor es in die Winterpause geht, die man, falls es der Borussia bis dahin gelingen sollte, weiter am Ball zu bleiben, dann vielleicht als Basislager für einen möglichen Gipfelsturm im nächsten Jahr betrachten könnte. Mit Dieter Ferner und Edgar Weller verfügen wir jedenfalls über zwei erfahrene und erfolgreiche Bergführer.

Apropos Winterpause, in ein paar Wochen ist Weihnachten. Falls Sie noch über Geschenke nachdenken sollten, hat unsere Borussia durchaus einiges für Sie im Angebot. Wie wäre es zum Beispiel mit „100 Jahre Ellenfeld-Stadion“, einem wirklich sehr schönen Buch von Tobias Fuchs und Jens Kelm, oder mit einem Stück Kunstrasen vom Nebenplatz. Ein ganzer Quadratmeter ist als Paten-geschenk schon ab zehn Euro zu haben. Oder schauen Sie doch einfach mal am Fanball vorbei und unterstützen Sie mit dem Kauf von Fanartikeln einen Verein, der sich im Gegensatz zu anderen (siehe oben) das Geld für den notwendigen Etat hart erarbeiten muss. Aber auch darauf darf man stolz sein.

In diesem Sinne:

Go Borussia, zusammen steh'n und Siege seh'n,
Go Borussia, wir lassen 1.000 Fahnen weh'n...
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.