offline

Rüdiger Pinnig

280
myheimat ist: Neukirchen-Vluyn
280 Punkte | registriert seit 04.06.2015
Beiträge: 17 Schnappschüsse: 11 Kommentare: 96
Folgt: 25 Gefolgt von: 13
Februar 2008 war ich aktiv in einem Blog von derwesten.de, Deutschlands größter Regionalzeitung. Leider wurde der Blog geschlossen. So registrierte ich mich als Bürgerreporter Juni 2010 in lokalkompass.de, dem hiesigen Pendant zu MyHeimat. Ein mir persönlich bekannter Bürgerreporter, der in MyHeimat registriert ist und die Zelte in unserer Region abbrechen möchte, brachte mich dazu mich in Euer Nachrichtenmagazin einzubringen. Zu meiner Person, nicht mehr taufrisch aber noch voller Lebenslust, Bürgerreporter März 2012. Ich bin, bevor ich in 'Freizeit' ging, als Konstrukteur im Triebwagenbau tätig gewesen. Meine Interessen sind breit gefächert, von Fotografie, Reisen (mit Wohnmobil) bis Eisenbahn, Technik allgemein und Natur, also wie man so sagt, querbeet. Ganz wichtig, mein Labrador 'Jacques', mit dem ich auf 'Du und Du' bin.
2 Bilder

Gundermann 2

Rüdiger Pinnig
Rüdiger Pinnig | Neukirchen-Vluyn | vor 2 Tagen | 70 mal gelesen

ja......, wer oder was ist Gundermann ? Vor einigen Jahren machte sich bei mir im Garten ein 'Unkraut' breit, kriechend bzw. sich horizontal ausbreitend. Ich hatte keine Ahnung, was ich da zu bekämpfen versuchte. Es verhielt sich wie aus der griechischen Mytologie die Hydra, schlug man ihr einen Kopf ab, wuchsen zwei neue nach. Kurz, es war ein Kampf, den ich irgendwann verlor. Ein Gärtner sah meine Bemühungen und...

5 Bilder

Frühlingserwachen 1

Rüdiger Pinnig
Rüdiger Pinnig | Neukirchen-Vluyn | am 07.04.2021 | 21 mal gelesen

ohne Kommentar

1 Bild

Hubbrücke Du-Homberg 2

Rüdiger Pinnig
Rüdiger Pinnig | Duisburg | am 12.02.2021 | 50 mal gelesen

Duisburg: Hubbrücke | Die Hubbrücke in Du - Homberg, ein Industriedenkmal, ist in der Route der Industriekultur eingebunden. Sie ist 1931/1932 über den Rheinpreußenhafen gebaut worden und ist die älteste ihrer Art Duisburgs. Nach dieser Kurzinfo ein paar persönliche Zeilen. Ich bin Homberger, in Homberg geboren und groß geworden. Mein liebster Spielplatz waren die Rheinwiesen hinter der Hubbrücke. Ich fahre immer noch gerne hier an den...

1 Bild

Corona geschuldet?

Rüdiger Pinnig
Rüdiger Pinnig | Neukirchen-Vluyn | am 07.02.2021 | 21 mal gelesen

So stellt sich eine namhafte Drogeriekette das Leben einer modernen Hausfrau vor. --Kinderstuhl - Auto Kindersitz - Persil und last not least gratis ein Vibrator.

1 Bild

Sicherheitsabstand? 1

Rüdiger Pinnig
Rüdiger Pinnig | Neukirchen-Vluyn | am 23.03.2020 | 56 mal gelesen

Zu einem Bericht über die aktuelle Coronasituation wurde dieses Bild geteilt. Dort sitzt ein junger Mann alleine auf einer Wiese und sonnt sich. Vor ihm steht ein "Rudel"von Polizeibeamten um ihn vermutlich aufzuklären bzw. zu bitten den Platz zu verlassen. Jetzt frage ich mich: machen die Viren vor Beamten halt? Wo ist ein gewisser Sicherheitsabstand? Ist Mundschutz nicht erforderlich? Bei aufmerksamen Betrachten von...

1 Bild

das Bürokratiemonster ist los 3

Rüdiger Pinnig
Rüdiger Pinnig | Neukirchen-Vluyn | am 03.01.2020 | 47 mal gelesen

geht's noch? Beim Kauf auch nur eines Brötchens muss der Händler dem Kunden einen Beleg nach der neuen . Kassensicherungsverordnung ausdrucken. Mag ja alles ok sein um dem Finanzbetrug entgegen zu wirken, aber muss das gleich in so eine Papierflut ausarten? Ich habe dafür nur noch ein Kopfschütteln übrig. Unsere Gesetzgeber haben offensichtlich noch nichts vom digitalen Zeitalter mitbekommen. Ich bin davon überzeugt,...

1 Bild

Bodendecker - Kampf gegen unerwünschte Pflanzen 1

Rüdiger Pinnig
Rüdiger Pinnig | Neukirchen-Vluyn | am 03.11.2019 | 58 mal gelesen

Die freien Flächen meines Vorgartens habe ich mit Pachysandra, einem dicht wachsenden Bodendecker, bepflanzt. Seit einigen Jahren macht sich dort ein "Unkraut" breit und der Kampf meine Pflanzen zu retten begann. Dieses Wildkraut, wie ich erst durch eine Gärtnerei erfahren konnte weil es käuflich zu erwerben gab, nennt sich Gundermann auch Gundelrebe. Kurz, ich habe den Kampf verloren. Von meinem ehemaligen Bodendecker...

1 Bild

ein unbekanntes Flugobjekt - enttarnt 1

Rüdiger Pinnig
Rüdiger Pinnig | Neukirchen-Vluyn | am 24.06.2019 | 26 mal gelesen

In meinem vorherigen Beitrag habe ich nach dem Namen eines Schmetterlings gefragt. Jetzt habe ich von einem Naturkundler die Antwort erhalten. Dieser wirklich hübsche Flattermann ist ein Schädling, bzw. seine Raupen, durch unseren globalen Handel aus dem asiatischen Raum eingewandert. Er war wohl 2006 das erste mal aufgefallen und ist allseits bekannt als 'Buchsbaumzünsler'

1 Bild

ein mir unbekannter Gast 5

Rüdiger Pinnig
Rüdiger Pinnig | Neukirchen-Vluyn | am 23.06.2019 | 56 mal gelesen

Neukirchen-Vluyn: *** | Dieser Flattermann hatte sich verflogen und versuchte wieder ins Freie zu kommen. Mit einer Rettungsaktion, die schon viele verschiedene Insekten erfahren durften, konnte ich diesem Schönling helfen. Dazu benötigt man nur ein Glas und eine Postkarte um das Insekt ohne Beschädigung zu fangen, Voraussetzung Aufenthaltsort Glasscheibe. Ich kenne diesen Schmetterling nicht und kann auch nicht sagen wie seine...

1 Bild

eine schöne Jahreszeit 2

Rüdiger Pinnig
Rüdiger Pinnig | Neukirchen-Vluyn | am 02.06.2019 | 23 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

"Werkzeug" eines Junggesellen 5

Rüdiger Pinnig
Rüdiger Pinnig | Neukirchen-Vluyn | am 02.05.2019 | 48 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Frühlingserwachen - Felsenbirne 1

Rüdiger Pinnig
Rüdiger Pinnig | Neukirchen-Vluyn | am 20.03.2019 | 31 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Knospen der Felsenbirne 2

Rüdiger Pinnig
Rüdiger Pinnig | Neukirchen-Vluyn | am 20.03.2019 | 23 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Frühlingsbote - Forsythie 6

Rüdiger Pinnig
Rüdiger Pinnig | Neukirchen-Vluyn | am 18.03.2019 | 57 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

ein seltener Anblick 4

Rüdiger Pinnig
Rüdiger Pinnig | Neukirchen-Vluyn | am 15.03.2019 | 73 mal gelesen

Texel (Niederlande): *** | Im Urlaub war's, unser Campingplatz lag in einem Naturschutzgebiet. Ich hatte mich wieder einmal auf die Fotopirsch gemacht, als ein Schwarm Wildgänse ihr Nachtquartier aufsuchten. Ich traute meinen Augen nicht, eine weiße Gans war mit von der Partie. So dauerte es nicht mehr lange, bis meine Fantasie Purzelbäume schlug. War das nicht Martin? Doch er war es, Aga hatte ihn in ihrem Schwarm aufgenommen. Jetzt fehlte nur...