Weberglockenmarkt in Neubrandenburg eröffnet am 28.11.

Der Weberglockenmarkt in Neubrandenburg macht vom 28. November bis zum 22. Dezember Lust auf die besinnlichen Tage. Neben Märchenvorstellungen auf der Weber-Bühne in der Altstadt wird es in der Glockenstube wechselnde Mitmachaktionen wie Weihnachtsbacken und Kerzengießen geben. Beim Weihnachtskunstmarkt am Treptower Tor präsentieren zahlreiche regionale Kunsthandwerker am 14. und 15. Dezember ihre Unikate aus Wolle, Holz, Keramik und Glasperlen. Der Name des Neubrandenburger Adventsmarktes entstammt einer Sage, in der ein Weber am Weihnachtsabend und bei Schneesturm den Weg in die Vier-Tore-Stadt fand, weil er den Klängen der Kirchglocke in St.-Marien folgte.
Weitere Informationen: www.weberglockenmarkt.com
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.