Anzeige

Neue Fachoberschule stellt sich vor: Emile FOS - Meet & Greet

Lehrer versuchen, jeden einzelnen vorwärts zu bringen, Gespräche auf Augenhöhe ... (Foto: A. Kandt)
Neubiberg: Emile FOS München Südost |

Informieren und Kennenlernen: Herzliche Einladung zum „Meet& Greet“ am Mittwoch, 10.Mai 2017 der neuen privaten Fachoberschule Emile FOS. Noch Unentschlossene werden vom pädagogischen Team über Angebot und Anmeldung informiert. Bereits angemeldete Schülerinnen und Schüler sind eingeladen, Räume, Lehrer und neue Mitschüler kennen zu lernen.


Seit 2015 gibt es die neue private Fachoberschule „Emile FOS“ in Neubiberg. Die Fachoberschule bietet Schülern mit Mittlerem Bildungsabschluss den Einstieg in die 11. oder 12. Klasse an. Die Abschlüsse sind staatlich anerkannt. Angeboten werden die Fachrichtungen ABU (Angewandte Naturwissenschaften / Agrar, Bio- und Umwelttechnik) oder Sozialwesen. In kleinen Lerngruppen erfolgt eine individuelle und praxisnahe Vorbereitung auf das Fachabitur.
Ein Schüler dazu: „Für mich ist das hier ein ganz neues Erlebnis; die Lehrer sprechen auf Augenhöhe mit einem und sind ständig mit uns im Gespräch. Sie sind echt bemüht, jeden einzelnen vorwärts zu bringen“

Zeit: 10.Mai 2017 von 16.00 - 17.30 Uhr
Ort: Arastraße 2, 85579 Neubiberg

Weitere Information unter Tel.: 089 / 613 72 112 oder www.emile-montessori.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.