Anzeige

Lesung des Günzburger Autoren-Vereins in Oberfahlheim

Wann? 20.05.2012 17:00 Uhr

Wo? Kunstmuseum, Alte Landstraße 1, 89278 Nersingen DEAuf Google Maps anzeigen
Erich Rueß trägt schwäbische Gedichte vor
Nersingen: Kunstmuseum | Mitglieder des Günzburger Autorenvereins stellen ihre besten Geschichten und Gedichte im Kunstmuseum des Landkreises Neu-Ulm, in Oberfahlheim (Gde. Nersingen), vor.
Termin: Sonntag, 20.5.12, 17.00 - 18.30 h
Programm:
Begrüßung durch Gerhard Sokola, 1. Vorsitzender des Günzburger Autoren-Vereins
Gerhard Sokola liest Gedichte aus der neuen Anthologie vor.
Dr. Eugen Knöpfle: Glosse "Reißt das Ulmer Münster ab!"
Manfred Enderle; Gedichte aus der neu erschienenen Günzburger Anthologie
Erich Rueß: schwäbische Gedichte und Geschichten aus seinem neuen Buch
Mara Clauß: Poetry Slam: "Was wäre wenn ...?"
Moritz Clauß: Poetry Slam
Musikalische Umrahmung: Siggi Hörschläger und Jenny Hartberger
Das Museum kann vor der Lesung kostenlos besichtigt werden.
Organisation: Manfred Enderle.
Eintritt frei.
0

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Stadtmagazin günzburger | Erschienen am 20.04.2012
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.