Anzeige

Wilde Möhre als Nutz-und Heilpflanze !

Nebra (Unstrut): Manni57 | Die in Mitteleuropa heimische Wilde Möhre (Daucus carota subsp. carota) ist ein Elternteil der Gartenmöhre oder Karotte. Die Gartenmöhre (Daucus carota ssp. sativa) ist vermutlich ein Kreuzungsprodukt aus der Wilden Möhre Die Rübe der Wilden Möhre ist im ersten Jahr essbar, kalorienarm und bleich.
2
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
6 Kommentare
49.518
Kirsten Steuer aus Pattensen | 20.07.2010 | 15:59  
73.783
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 20.07.2010 | 16:24  
15.053
Norbert Steffan aus Augsburg | 20.07.2010 | 16:37  
67.955
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 20.07.2010 | 18:46  
18.038
Uta Kubik-Ritter aus Uetze | 20.07.2010 | 21:50  
86.036
Ali Kocaman aus Donauwörth | 21.07.2010 | 22:08  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.