offline

Geo - Naturpark Saale-Unstrut-Triasland

573
myheimat ist: Nebra (Unstrut)
573 Punkte | registriert seit 16.03.2010
Beiträge: 93 Schnappschüsse: 3 Kommentare: 9
Folgt: 4 Gefolgt von: 12
1 Bild

Frühlingswanderung in Haynsburg und Umgebung

Geo - Naturpark Saale-Unstrut-Triasland
Geo - Naturpark Saale-Unstrut-Triasland | Haynsburg | am 28.03.2014 | 82 mal gelesen

Haynsburg: Haynsburg | Zu einer Frühlingswanderung in Haynsburg und Umgebung lädt der Geo-Naturpark “Saale-Unstrut-Triasland” am Samstag, den 26.04.14 unter Leitung von Gästeführer Harald Menz herzlich ein. Treffpunkt ist um 13.30 Uhr die Gemeinde Wetterzeube OT Haynsburg der Burginnenhof der Haynsburg. Gruppenanmeldung: Heimatverein Haynsburg e.V. – 0177/3305974 oder Heimatverein-haynsburgev@web.de

1 Bild

Wanderung durch das Agatal - Blumen und Kräuter im Frühling

Geo - Naturpark Saale-Unstrut-Triasland
Geo - Naturpark Saale-Unstrut-Triasland | Bergisdorf | am 28.03.2014 | 217 mal gelesen

Gutenborn: Ossig an der Aga | Zu einer Wanderung durch das Agatal “Blumen und Kräter im Frühling” lädt der Geo- Naturpark “Saale-Unstrut-Triasland” am Sonntag, den 13.04.14 unter Leitung von Gästeführerin Elisabeth Sparmann herzlich ein. Treffpunkt der dreistündigen Wanderung ist um 14.00 Uhr die Gemeinde Gutenborn OT Ossig an der Aga (Ortsmitte). Termin: 13.04.2014, 14:00 bis ca. 17:00 Uhr

1 Bild

Wanderung am Hirschrodaer Graben

Geo - Naturpark Saale-Unstrut-Triasland
Geo - Naturpark Saale-Unstrut-Triasland | Laucha an der Unstrut | am 28.03.2014 | 167 mal gelesen

Laucha: Hirschroda Kirche | Zu einer etwa zweieinhalbstündigen Wanderung am Hirschrodaer Graben lädt der Geo-Naturpark Saale-Unstrut-Triasland am 12. April ab 9.30 Uhr, Treffpunkt an der Dorfkirche in Hirschroda, ein. „Kulturlandschaft zwischen Trias, Wein und Frühlingsboten“ heißt das Thema, das den Blick auf eine Landschaft lenkt, die durch einen wertvollen Naturraum geprägt ist und zu den jüngsten Gebieten mit Naturschutzstatus zählt. Auf Wegen am...

1 Bild

Welterbewandertag in der Kulturlandschaft an Saale und Unstrut

Geo - Naturpark Saale-Unstrut-Triasland
Geo - Naturpark Saale-Unstrut-Triasland | Freyburg (Unstrut) | am 27.03.2014 | 147 mal gelesen

Freyburg: Marktplatz | Runter vom Sofa - rein in die einzigartige Kulturlandschaft an Saale und Unstrut! Am Sonnabend, den 5. April, findet der erste Welterbewandertag statt. Dazu lädt der Förderverein Welterbe an Saale und Unstrut in Kooperation mit dem Geo-Naturpark Saale-Unstrut-Triasland und zahlreichen weiteren Partnern wie Stadt Naumburg, Stadt Freyburg, PVG Burgenlandkreis, Weinbauverband, Saale-Unstrut-Tourismus, den Vereinigten...

1 Bild

Wanderung zur Märzenbecherblüte in das Märzenbechertal bei Landgrafroda

Geo - Naturpark Saale-Unstrut-Triasland
Geo - Naturpark Saale-Unstrut-Triasland | Querfurt | am 05.03.2014 | 801 mal gelesen

Querfurt: Ortsmitte | Der Geo-Naturpark "Saale-Unstrut-Triasland" lädt zu einer Wanderung in die Märzenbecherblüte ein. Im Märzenbechertal bei Landgrafroda haben sich die unzähligen Märzenbecher zu einem Meer aus weißen Blüten in schönster Pracht entfaltet. Wer genaueres über die Märzenbecher erfahren möchte, warum sie in so großer Zahl gerade in diesem Waldstück des Ziegelrodaer Forstes so üppig sprießen und welche Frühblüher an diesem Standort...

1 Bild

Wanderung durch ehemalige Nebraer Sandsteinbrüche

Geo - Naturpark Saale-Unstrut-Triasland
Geo - Naturpark Saale-Unstrut-Triasland | Nebra (Unstrut) | am 04.03.2014 | 134 mal gelesen

Nebra (Unstrut): Parkplatz am Heimathaus | Der Geo-Naturpark "Saale-Unstrut-Triasland" lädt am Sonntag, den 09.03.14 zu einer Wanderung durch ehemalige Nebraer Sandsteinbrüche "Auf Spuren der Trias - Buntsandstein - wertvoller Baustoff seit über 800 Jahren" herzlich ein. Charakteristisch für den Nebraer Buntsandstein ist die Vielfalt an Farben und Formen. Wandert man entlang der riesigen bis zu 30 m hohen Sandsteinwände, beeindruckt das Wechselspiel der Strukturen...

2 Bilder

Gelungener Abschluss der Gästeführerschulung

Geo - Naturpark Saale-Unstrut-Triasland
Geo - Naturpark Saale-Unstrut-Triasland | Nebra (Unstrut) | am 14.02.2014 | 98 mal gelesen

Von Oktober bis Dezember 2013 fand eine umfassende Weiterbildung der Gästeführer des Geo-Naturparkes "Saale-Unstrut-Triasland" e.V. , des Saale-Unstrut-Tourismus e.V. und der Arche Nebra statt. Diese Qualifizierungsmaßnahme wurde durch den Saale-Unstrut-Tourismus e.V. mit finanziellen Mitteln des Landes/EU unterstützt. Die organisatorische Arbeit lag in den Händen des Geo-Naturparkes. Die Gästeführer konnten ihr Wissen...

1 Bild

Naturpark Wettbewerb: Ein Besuch beim Schäfer

Geo - Naturpark Saale-Unstrut-Triasland
Geo - Naturpark Saale-Unstrut-Triasland | Nebra (Unstrut) | am 12.02.2014 | 70 mal gelesen

"Meine WELT. Mein ERBE. Alles handgemacht." lautet das Motto des diesjährigen Kinder- und Schülerwettbewerbes des Geo-Naturparkes. Anlässlich des Welterbeantrages sind Kinder und Jugendliche des Naturparkgebietes und des Burgenlandkreises dazu aufgerufen, sich mit der hiesigen Kulturlandschaft und traditionellen Berufen auseinanderzusetzen. Die Kinder des Salztorhortes aus Naumburg wollen dementsprechend den Einfluss auf die...

1 Bild

Wanderung zur Altenburg Großwangen - Rätselhafte Zeitzeugen einer Burg des frühen Mittelalters

Geo - Naturpark Saale-Unstrut-Triasland
Geo - Naturpark Saale-Unstrut-Triasland | Nebra (Unstrut) | am 10.02.2014 | 158 mal gelesen

Nebra (Unstrut): Großwangen an der Unstrutbrücke | Die Altenburg, eine geheimnisvolle und bis heute rätselhafte Anlage bei Großwangen, ist das Ziel der Wanderung am Samstag, den 15.02.14 in Regie des Geo-Naturparks "Saale-Unstrut-Triasland" e.V. Unter Leitung von Gästeführerin Gisela Jäger geht es über naturbelassene, verschwiegene Waldwege zu einer fast vergessenen Burganlage, deren gut sichtbare gewaltige Wall- und Grabungssysteme, die sich über 1000 Meter Ausdehnung...

1 Bild

MDR bringt zwei Sendungen über unseren Naturpark 2

Geo - Naturpark Saale-Unstrut-Triasland
Geo - Naturpark Saale-Unstrut-Triasland | Nebra (Unstrut) | am 29.11.2013 | 513 mal gelesen

Der MDR hat über 7 Drehtage im Geo- Naturpark Saale-Unstrut-Triasland verbracht, um zwei Sendungen “Heute auf Tour” zu produzieren. Herr Henniger aus unserem Haus hat die Moderatorin Andrea Zielinski vor der Kamera begleitet. Das Saale-Unstrut-Triasland ist reich an Themen, Natur, Kultur und Landschaft …, so weit, so gut. Den Hiesigen ist das bekannt, oft gelesen und gehört. Es nach Außen zu tragen und zu platzieren ist...

1 Bild

4. Lichternacht im Herzoglichen Weinberg in Freyburg/ Unstrut

Geo - Naturpark Saale-Unstrut-Triasland
Geo - Naturpark Saale-Unstrut-Triasland | Freyburg (Unstrut) | am 15.07.2013 | 266 mal gelesen

Freyburg (Unstrut): Herzoglicher Weinberg | Am Samstag, den 03.08.13 findet die 4. Lichternacht im Herzoglichen Weinberg in Freyburg/ Unstrut statt. Als besonderer Höhepunkt der Großveranstaltung wird die Terrassenanlage in eine romantische Illumination aus Licht und Farben getaucht, umrahmt von einem musikalisch abgestimmten Laserhöhepunkt mit abschließendem Musikfeuerwerk.

1 Bild

Projektbeginn Nachpflege Trockenlebensräume 15

Geo - Naturpark Saale-Unstrut-Triasland
Geo - Naturpark Saale-Unstrut-Triasland | Nebra (Unstrut) | am 03.07.2013 | 226 mal gelesen

Im Auftrag des Naturparks wurden bereits 2011 und 2012 innerhalb von drei Schutzgebieten erstinstandsetzende Pflegemaßnahmen erfolgreich durchgeführt. Dabei wurden stark verbuschte Bereiche freigestellt. Das Nachpflegeprojekt soll diese Bereiche weiterhin offenhalten. Des Weiteren wird eine langfristige Nutzung durch Beweidung angestrebt und durch den Naturpark vorbereitet und koordiniert. Bei den Schutzgebieten handelt es...

1 Bild

Spinnenragwurz

Geo - Naturpark Saale-Unstrut-Triasland
Geo - Naturpark Saale-Unstrut-Triasland | Nebra (Unstrut) | am 03.07.2013 | 323 mal gelesen

Diese Orchiedeenart ist eine der Seltensten in Sachsen-Anhalt. Ihren Lebensraumansprüchen gerecht werden einige sonnige und kalkreiche Standorte im Naturpark Saale-Unstrut-Triasland, was zugleich die nordöstliche Verbreitungsgrenze in Sachsen-Anhalt darstellt. Bedroht wird die Spinnenragwurz, wie andere Orchideenarten in Deutschland, durch die zunehmende Verschlechterung des Lebensraumes, meist ausgelöst durch fehlende...

1 Bild

Auszeichnung Schülerwettbewerb 2013 - Mensch und Tier brauchen Bienen!

Geo - Naturpark Saale-Unstrut-Triasland
Geo - Naturpark Saale-Unstrut-Triasland | Nebra (Unstrut) | am 03.07.2013 | 159 mal gelesen

Mit leuchtenden Augen verließen am Nachmittag des 12.06.2013 die Gewinner des Schülerwettbewerbes den Kreistagssaal des Burgenlandkreises. Der Landrat des Burgenlandkreises und Vorsitzender des Naturparkvereins, Harri Reiche, hatte 9 Auszeichnungen vorgenommen und den Schulen für die zahlreichen, kreativen Exponate gedankt. Die Prämierung fand im Rahmen der 25. Mitgliederversammlung des Naturparkvereins statt. Thema des ...

1 Bild

Exkursion zu den Sommerorchideen

Geo - Naturpark Saale-Unstrut-Triasland
Geo - Naturpark Saale-Unstrut-Triasland | Balgstädt | am 16.05.2013 | 145 mal gelesen

Balgstädt: Fleischerei Portius | Zu einer Exkursion in die Blütenvielfalt der Sommerorchideen lädt der Naturpark Saale-Unstrut-Triasland e.V. am Samstag, den 15. Juni ein. Treffpunkt der von Gisela Röder geleiteten rund dreistündigen Wanderung in das Naturschutzgebiet "Tote Täler" bei Balgstädt ist um 9.00 Uhr an der Fleischerei Portius in Balgstädt. Auf der Exkursion können interessante Orchideenarten, wie die Händelwurz und Brauroter Sitter entdeckt...