Anzeige

Der Pegel Grochlitz an der Saale

Pegelhäuschen an der Saale
Naumburg (Saale): Pegel Grochlitz | Der Pegel Naumburg-Grochlitz befindet am Kilometer 158,0 oberhalb der Mündung. Sein Einzugsgebiet umfasst eine Fläche von 11 449 qkm. In 98,21 m Höhe befindet sich der Pegelnullpunkt.
Das Pegelhäuschen befindet sich am rechten Ufer im Bereich der unteren Saale von der Unstrut bis zur Wethau.
Der Pegelstand wird täglich im Abstand von 6 Stunden abgelesen und dokumentiert. Verantwortlich dafür ist das LHW Sachsen-Anhalt.
Es gibt 4 Alarmstufen am Pegel:

Stufe 1: Wasserstand 4,00 Meter
Stufe 2: Wasserstand 4,50 Meter
Stufe 3: Wasserstand 5,20 Meter
Stufe 4: Wasserstand 5,80 Meter

Der niedrigste Wasserstand am Pegel Grochlitz im vergangenen Jahrhundert war am 15.07.1934. Der Wasserstand betrug 1,26 Meter. Ihren höchsten Wasserstand hatte die Saale am 15.04.1994 mit 6,36 Meter.

http://www.hochwasservorhersage.sachsen-anhalt.de
0
5 Kommentare
18.209
Jürgen Bruns aus Lehrte | 04.11.2010 | 11:06  
68.582
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 04.11.2010 | 13:11  
112.086
Gaby Floer aus Garbsen | 04.11.2010 | 18:50  
4.132
Detlef Paatzsch aus Neustadt am Rübenberge | 04.11.2010 | 19:35  
10.514
frau stock aus Bad Kösen | 04.11.2010 | 19:48  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.