offline

Karl Heinz Winkler

1.069
myheimat ist: Naumburg (Saale)
1.069 Punkte | registriert seit 15.04.2010
Beiträge: 33 Schnappschüsse: 55 Kommentare: 496
Folgt: 14 Gefolgt von: 12
Bin Rentner und schreibe seit einigen Jahren satirische Geschichten über die Erlebnisse der Kellner zu DDR-Zeiten und die lustigen Belange des Alltags. Das Büchlein "Kellner Kalle" wurde veröffentlicht. Weiterhin bin ich Jazzfan und liebe Science Fiction Literatur. Da ich an einer Sauerstoffstation angeschlossen bin, kann ich das Haus nicht mehr verlassen. Dadurch sind meine Aktivitäten leider stark eingeschränkt.
1 Bild

FISCHE am Fenster

Karl Heinz Winkler
Karl Heinz Winkler | Naumburg (Saale) | am 26.05.2015 | 35 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Das ultimative Abenteuer in der DDR; Farbfernseher kaufen 1

Karl Heinz Winkler
Karl Heinz Winkler | Naumburg (Saale) | am 15.04.2015 | 611 mal gelesen

Es war Mitte November, also schon recht kalt, als in dem kleinen Städtchen das Gerücht kursierte, im RFT- Fachgeschäft würde am Freitag wieder eine größere Lieferung Farbfernseher ins Haus stehen. Dem unwissenden Farbfernsehgeräte-Freund aus dem Westen sei nur gesagt, dass "RFT" Rundfunk-Fernseh-Technik hieß, es sich also um ein Rundfunk-Fernsehtechnik-Fachgeschäft handelte. Dieses Gerücht besagte weiter, dass es sich um...

1 Bild

schon an ostern gedacht ...? 1

Karl Heinz Winkler
Karl Heinz Winkler | Naumburg (Saale) | am 26.03.2015 | 43 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

winterwelt | Schnee | Kälte

Karl Heinz Winkler
Karl Heinz Winkler | Naumburg (Saale) | am 04.03.2015 | 41 mal gelesen

Schnappschuss

2 Bilder

ein Frauentag in der ehemaligenDDR 4

Karl Heinz Winkler
Karl Heinz Winkler | Naumburg (Saale) | am 28.02.2015 | 455 mal gelesen

Wenn es jemals auf dieser Welt, vor allem aber in unserem damaligen Land, einen Feiertag gab, der länger als einen Tag dauerte, dann war es der allseits beliebte Frauentag. Er begann laut Kalender am 8. März des laufenden Jahres, an diesem Tag wurde dann auch die erste Feier veranstaltet und endete am 7. März des darauf folgenden Jahres. Um das aber etwas verständlicher zu machen, müssen wir mal einen Frauenbetrieb...

1 Bild

Keine Rechtfertigung 6

Karl Heinz Winkler
Karl Heinz Winkler | Naumburg (Saale) | am 23.02.2015 | 180 mal gelesen

Kurz nachdem das Büchlein „Kellner Kalle“ erschienen war erhielt ich eine Vielzahl von Anrufen und auch in der Stadt wurde ich von sehr vielen Leuten angesprochen. Es gab freundliches und ehrliches Lob, vereinzelt auch Kritik und viele sahen die Geschichten als eine Art Bestätigung für die Unzulänglichkeiten vergangener Zeiten. Viele ehemalige Kollegen sprachen mich an und so manche Episode, die wir gemeinsam erlebten wurde...

2 Bilder

Kellner werden war nicht schwer, in der sogenannten DDR (2) 4

Karl Heinz Winkler
Karl Heinz Winkler | Naumburg (Saale) | am 21.02.2015 | 189 mal gelesen

Kommen wir nun zur vierten, aber undankbarsten Möglichkeit aus einem Menschen einen Kellner zu machen, nämlich die Lehre zum Gaststättenfacharbeiter. Da bewarben sich junge, Berufsausbildung suchende Schulabgänger bei der HO, wurden immer angenommen, egal wie das Abschlusszeugnis aussah und mussten in der Regel drei Jahre für einen Hungerlohn alles das machen, was dem anderen Personal nicht zustand. Zugegeben, sie...

1 Bild

Kellner werden war nicht schwer, in der sogenannten DDR (1) 12

Karl Heinz Winkler
Karl Heinz Winkler | Naumburg (Saale) | am 20.02.2015 | 443 mal gelesen

Es muss erst einmal grundsätzlich festgestellt werden, dass in der DDR jeder Kellner werden konnte der es nur wollte. Auch solche Typen, bei denen man genau wusste, dass sie nie einen Turnschuh von einem Tablett unterscheiden werden können, hatten gute Chancen. Dem entsprechend sahen auch die Besatzungen in den HO-Gaststätten aus und der Gast hatte es auszubaden. Das galt für Männer und Frauen gleichermaßen, denn von beiden...

1 Bild

Elviras Kaktus 5

Karl Heinz Winkler
Karl Heinz Winkler | Naumburg (Saale) | am 21.11.2014 | 159 mal gelesen

Schnappschuss

2 Bilder

Nie wieder 17

Karl Heinz Winkler
Karl Heinz Winkler | Naumburg (Saale) | am 05.11.2014 | 220 mal gelesen

... das sollte doch allen eine Lehre sein ...

1 Bild

Teestunde mit einem Igel 4

Karl Heinz Winkler
Karl Heinz Winkler | Naumburg (Saale) | am 04.11.2014 | 138 mal gelesen

Für meine Begriffe ist es schon fürchterlich kalt. Drei Grad Plus … und das Anfang November. Ich stehe in meinem Gärtchen, eine Tasse Tee in der Hand und versuche die Nebelschwaden mit meinem Blick zu durchdringen. Es riecht, als wenn ein Riese den Rauch seiner Zigarre in meine Büsche bläst. Aber da es keine Riesen gibt, wird es wohl ein Herbstfeuer sein. Irgendwo hat ein Nachbar mit dem Kampf gegen das Laub...

1 Bild

Mein Beitrag zu Halloweeen 2014 5

Karl Heinz Winkler
Karl Heinz Winkler | Naumburg (Saale) | am 31.10.2014 | 106 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

... das wars dann wohl ... 4

Karl Heinz Winkler
Karl Heinz Winkler | Naumburg (Saale) | am 29.10.2014 | 83 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

mal etwas anders 2

Karl Heinz Winkler
Karl Heinz Winkler | Naumburg (Saale) | am 23.10.2014 | 86 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Ab ins Winterquartier 1

Karl Heinz Winkler
Karl Heinz Winkler | Naumburg (Saale) | am 17.10.2014 | 101 mal gelesen

Schnappschuss