Anzeige

Welche Aufgabe hat normal die Polizei in Deutschland?

Naumburg (Saale): Am Bahnhof | Bisher habe ich angenommen, sie sind Gesetzes Vertreter und sorgen bei Gesetzwidrigen Verstößen im Gesellschaftlichen Leben für Recht und Ordnung.
Weit gefehlt, gestern Nacht wurde ich zum wiederholten male Belehrt was ich zu Tun habe um folgendes in die Wege zu leiten. Seit circa 22 Uhr, durch Alkohol langsam in Stimmung gekommen, tobt eine Gruppe 5 oder 6 junger Menschen in der Wohnung über uns. Musik und Gejohle werden immer lauter. An Nachtruhe und schlafen kein Chance. Unser Klopfen oben an die Tür wurde durch den Lärm nicht gehört, da entschloss ich mich um 2 Uhr 15 die Polizei um Hilfe anzurufen, da es ja in Deutschland Gesetze gibt die sowas regeln. Circa 2 Uhr 45 kamen 2 Polizeibeamte, sie konnten gleich durch die Haustür, weil der Schnapper am Schloss festgesetzt war das jeder gehen und kommen konnte wie er wollte und keiner muss vom 3. Stock immer runter, auf und zu zuschließen. Die Beamten im 2. Stock an unserer Tür angekommen, (so hätte ich zu dem älteren am liebsten gleich gesagt, ich bitte um Entschuldigung das ich sie gestört habe) Er fing sofort an uns Aufzuklären, solche Fälle müssen den Hausverwalter gemeldet werden im Wiederholungsfall können sie sogar eine Mietminderung machen usw. Ich glaubte ich bin im falschen Film. Ich bin kein Beamter und habe keine Berechtigung hier etwas im Moment zu unternehmen, aber die Polizei ist dazu berechtigt. Ich hörte dann noch zweimal das laute und harte pochen an der oberen Tür, das scheint dann bis zu den Krakeelern gedrungen zu sein. Danach zog gegen 3 Uhr 30 Ruhe ein. Alle fuhren danach gegen 4 Uhr mit 2 Autos davon. Deutschland sollte wieder langsam dazu übergehen, die bestehenden Gesetze zu Achten und sie durchzusetzen und der Ordnung im menschlichen Miteinander mehr Aufmerksamkeit zu schenken, dafür kann man die Menschen gewinnen. Jeder der im täglichen Leben mit offenen Augen durch eine Stadt geht kann immer mehr Dinge sehen die mit Recht, Gesetz, und Ordnung nicht unserem Lebensniveau entsprechen. Tendenz steigend.
0
6 Kommentare
57.233
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 10.01.2017 | 00:36  
11.653
Hans-Joachim bartz aus Hattingen | 10.01.2017 | 06:01  
7.702
Mike Zehrfeld aus Langerringen | 10.01.2017 | 12:23  
63.454
Tina vom Saalestrand aus Bad Kösen | 10.01.2017 | 16:43  
3.601
gdh portal aus Brunnen | 11.01.2017 | 17:32  
57.233
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 12.01.2017 | 22:31  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.