Anzeige

Erpressung: Lohn oder Arbeit

Mitten in der (nicht stattfindenden) Diskussion um den Gesetzlichen Mindeslohn geht der Öffentliche Dienst in Stellung und erweist sich als Arbeitgeber mit Erpressungspotenzial gegenüber seinen Beschäftigten.

1) Warnung an Gewerkschaften: Kommunen drohen mit Privatisierungswelle

2) Kommunale Arbeitgeber drohen vor Tarifrunde mit Privatisierungen

3) Kommunen warnen Gewerkschaften vor Privatisierungswelle

Aber das Spielchen ist alt und die Verlierer stehen fest.
1
Einem Mitglied gefällt das:
22 Kommentare
12.898
Ronny Ullrich aus Laucha an der Unstrut | 10.02.2014 | 10:48  
9.414
Hans-Joachim Zeller aus Marburg | 10.02.2014 | 15:59  
12.898
Ronny Ullrich aus Laucha an der Unstrut | 10.02.2014 | 16:41  
9.414
Hans-Joachim Zeller aus Marburg | 10.02.2014 | 17:04  
12.898
Ronny Ullrich aus Laucha an der Unstrut | 10.02.2014 | 17:18  
57.435
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 10.02.2014 | 22:44  
12.898
Ronny Ullrich aus Laucha an der Unstrut | 10.02.2014 | 22:56  
57.435
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 10.02.2014 | 23:56  
57.435
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 10.02.2014 | 23:58  
57.435
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 11.02.2014 | 15:57  
12.898
Ronny Ullrich aus Laucha an der Unstrut | 11.02.2014 | 17:14  
5.133
Erster Geschichtenerzähler aus Naumburg (Saale) | 11.02.2014 | 17:47  
12.898
Ronny Ullrich aus Laucha an der Unstrut | 11.02.2014 | 19:50  
57.435
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 11.02.2014 | 23:35  
12.898
Ronny Ullrich aus Laucha an der Unstrut | 11.02.2014 | 23:44  
57.435
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 12.02.2014 | 00:38  
12.898
Ronny Ullrich aus Laucha an der Unstrut | 12.02.2014 | 12:00  
57.435
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 12.02.2014 | 16:03  
5.133
Erster Geschichtenerzähler aus Naumburg (Saale) | 12.02.2014 | 17:49  
57.435
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 12.02.2014 | 18:19  
12.898
Ronny Ullrich aus Laucha an der Unstrut | 12.02.2014 | 18:30  
57.435
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 12.02.2014 | 18:54  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.