Anzeige

Naturstein

Jahrzehntelang war Farbe auf dem Sockel unseres Hauses ich wußte nicht genau ob da Naturstein drunter war ,also machte ich mir die mühselige Arbeit und klopfte sie mit Maurerhammer und Spitzmeißel herunter säuberte sie mit einer Drahtbürste-schlug die Fugen aus und verfugte neu.Es dauerte schon ein paar Tage,abbeizen und Sandstrahlen hätte viel Geld gekostet und so kostete es mir nur Schweiss und paar Euro für Fugenmörtel.Außerdem gilt ein Dank an meiner liebsten die mich dabei immer gut bewirtete.
1
2
0
9 Kommentare
554
Jokkel aus NMB aus Naumburg (Saale) | 29.07.2013 | 23:22  
63.368
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 30.07.2013 | 07:35  
14.873
Frank Werner aus Wernigerode | 30.07.2013 | 12:57  
1.136
Alter Verwalter aus Naumburg (Saale) | 30.07.2013 | 14:05  
554
Jokkel aus NMB aus Naumburg (Saale) | 30.07.2013 | 23:53  
1.136
Alter Verwalter aus Naumburg (Saale) | 31.07.2013 | 09:00  
554
Jokkel aus NMB aus Naumburg (Saale) | 31.07.2013 | 22:56  
1.136
Alter Verwalter aus Naumburg (Saale) | 01.08.2013 | 00:36  
460
PAPA-BERND FAMILIENVATER aus Naumburg (Saale) | 04.08.2013 | 09:53  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.