Anzeige

Motorrad-Tour in die Vogesen

Unsere Jahrerstour in diesem Jahr nach Frankreich

Wie in jedem Jahr haben wir auch in 2013 unsere Sachen gepackt und haben uns auf unsere jährliche Motorradtour gemacht. Ziel in diesem Jahr das wunderschöne Vogesengebiet in Frankreich um Colmar. Einzigster Unterschied vom Ziel einmal abgesehen, es gab kein festes Hotel sondern wir haben jeden Tag das Quartier gewechselt. Dies wiederum hatte zur Folge, das bei weiten nicht so üppig wie in den vergangenen Jahren mit dem mitgeführten Gepäck umgegangen werden konnte. Schließlich gab es kein Begleitauto, alles musste auf dem Motorrad verstaut werden. Allein das war eine echte Herausforderung. Die Frage ob die Frauen auf etwas verzichten mussten oder die Männer konnte auch nach 7 Tagen nicht erschöpfend beantwortet werden.
Insgesamt sind wir in einer 2.700 km gefahren in einer wunderschönen Landschaft, mit wunderbareren kulinarischen Leckerbissen und einer angenehmen Gastlich-und Freundlichkeit. Die Vogesen bieten nicht das spektakuläre Alpenfeeling mit Kurven ohne Ende, aber dafür wird man mit herrlichen Strecken, wenig Autos und einer bezaubernden Landschaft belohnt. Nicht nur für Motorradfahrer ist das zu empfehlen, zum wandern oder einfach nur zum schauen ist das Gebiet um Colmar auf jeden Fall geeignet. Jetzt kommt der Herbst und bis zur nächsten Tour sind es lange Tage, aber kommen wird sie ganz bestimmt.
4
1 5
3
3
2
1
2
4
3
1
3
1
2
2
4
3
3
2
1 5
4
6
1
3
5
4
4
6
3
3
6
4
4
2 4
3
4
4
4
3
1 5
4
6
2
3 6
5
4
4
4
4
2
3
3
1 6
4
1 6
4
5
5
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
4 Kommentare
17.975
Nicole O. aus Steinheim | 02.09.2013 | 20:37  
14.246
Heidi K. aus Schongau | 03.09.2013 | 02:39  
17.796
Karl-Heinz Mücke aus Pattensen | 03.09.2013 | 12:38  
1.603
Olaf Döring aus Naumburg (Saale) | 03.09.2013 | 14:11  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.