Anzeige

Radtour in die Brachwitzer Alpen - Letzte Magical Mystery Tagestour in diesem Jahr auf dem Saale Radwanderweg

Mit dem Zug ging es diesmal wieder bis Halle, wo die Tour an der Moritzburg begann. Kaffeetrinken im Kaffeeschuppen, einem Irishpub in einem ehemaligen besetzten Haus nicht zu vergessen. Auf dem Programm stand diesmal ein weiterer Abschnitt auf dem Saale Radwanderweg: die Brachwitzer Alpen. Das hört sich gewaltiger an als es sich fährt, vor allem wenn es an der Saale entlang geht. Mehrere Male musste diese mit der Fähre überquert werden, in Brachwitz, in Wettin und in Salzmünde auf dem Rückweg. In Mücheln bei Wettin wurde die Templerkirche besucht, Mittag gab es in Silvanos Blockhütte.
So konnte sich die 15 köpfige Naumburger Gruppe von den Reizen des Naherholungsgebiet der Hallenser überzeugen. Die Saalemündung bei Barby und der Magdeburger Raum wird dann im kommenden Jahr Thema einer 2 tägigen Wochenendtour sein.
Auch 2 Tage auf dem ehemaligen Grenzstreifen zwischen Sachsen Anhalt und Niedersachsen werden im Radtouren Programm der burgenlandrad.de sein. Die Plothener Seenplatte, sowie Touren in der unmittelbaren Region wie z. B: zwischen Lossa, Wiehe und Thalwinkel werden das Angebot abrunden.

Aber zurück in dieses Jahr: 9 Naumburger freuen sich jetzt schon auf 5 Tage und eben so viele Radtouren auf Rügen. Diese finden vom 20.- 25. September statt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.